Segugio Italiano

ALLGEMEINES

Wer sich für diese sehr spezielle und bei uns noch weitgehend unbekannte Hunderasse entscheidet, sollte wissen, dass er sich einen Jagd- und Laufhund in sein Leben holt. Man vermutet, dass diese alte Zucht in Ägypten ihren Ursprung hat. Der Segugio wird außer in Italien nur noch in Finnland gezüchtet und dient ausschließlich zur Jagd. Genau dort liegt sein Problem, denn er ist auch ein ausgesprochen lieber und einfühlsamer Familienhund, der den Kontakt zu seinen Menschen über Alles stellt, der Kinder liebt und für den sein „Rudel“, Menschen und auch Hundekumpel, über alles geht, der aber nicht eifersüchtig über diese wacht, sondern tolerant und offen auf alles zugeht, wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat. Das große Problem dieser Hunde besteht darin, dass sie in Italien als reine Arbeitstiere gehalten werden, meist fernab ihrer Besitzer, dass ihnen jeglicher Kontakt zu diesen verweigert wird um ihre Jagdtätigkeit nicht zu beeinflussen.

Herkunft und Haarkleid der Segugio a pelo forte (Rauhaar) a pelo raso (Glatthaar)

  • aus Italien, ursprünglich angeblich aus Ägypten
  • glattes, oder raues Fell, hellbraun, gestromt oder schwarz-braun
  • zwischen 45 cm und 60 cm groß

WESEN

  • sanfter und anpassungsfähiger Charakter
  • ein idealer Familienhund, sanftmütig und aggressionslos
  • Haltung möglichst mit Garten, da der Segugio als Jagdhund eventuell nicht ohne Leine wird laufen können und ihm dadurch die Gelegenheit gegeben wird, sich frei zu bewegen 
  •  durch seine Liebe und Anhänglichkeit seinen Menschen gegenüber leicht und ohne jegliche Gewalt zu erziehender Hund
  • ruhig im Haus, aber draußen ein ausdauernder Laufhund, der zum Glücklichsein lange Wanderungen, regelmäßige Spaziergänge oder auch Fahrradtouren braucht
  • da die Bindung an seine Menschen sehr groß ist, ist die Leine meistens kein Muss
  • sehr empfindlich gegenüber dem Wetter: Regen, Schnee und Kälte werden gehasst
  • als Hund, der in der Meute arbeitet und lebt, sehr sozialverträglich

ZUSAMMENGEFASST …

… ist ein Segugio der ideale Hund für Menschen,

  • die gerne Zeit draußen verbringen
  • die einen aktiven, anpassungsfähigen und treuen Familienhund suchen, der im Hause ruhig und entspannt ist und nicht von morgens bis abends bespaßt werden möchte
  • die gerne eine Zweithund hätten, ohne Streit und Eifersuchtsdramen zu riskieren, die entspannt spazieren gehen möchten, ohne Angst haben zu müssen, dass sich ihr Hund mit dem nächstbesten Vierbeiner, der um die Ecke kommt, anlegt
  • die einen Hund haben möchten, der sich fast bedingungslos ihrem Leben anpasst, der auch einige Stunden ruhig im Büro liegt und nicht jedes Mal bellt, wenn die Tür aufgeht
  • die in der Lage sind, ihrem Vierbeiner viel Liebe und Streicheleinheiten zu geben und ihn bedingungslos an ihrem Leben teilhaben lassen