Miska

Hündin, rumänischer Schäferhund, 9 Jahre, Vermittelt in Italien, stammt aus Italien, TierNr. 3536
Hier kommt Miska!
Miska hat eine neue Familie in Italien gefunden. Ich wünsche dir viele Streicheleinheiten und noch mehr Liebe.

Miska ist ein rumänischer Schäferhund und wurde am 26.02.2011 geboren.
Als Gebärmaschine missbraucht, wurde sie nun einfach entsorgt. Sie hatte aber Glück und wurde von einer lieben Tierschützerin aufgenommen.
Dort sitzt sie allerdings zur Zeit alleine in einem Zwinger.
Menschen gegenüber ist Miska sehr freundlich und lässt sich gerne Streicheln. Männern gegenüber ist sie erst sehr misstrauisch. Dies legt sich bei Sympathie aber schnell.

Als rumänischer Schäferhund ist Miska ein Hirtenhund.

Für Miska suchen wir ein ruhiges zu Hause, ländlich gelegen,wo sie alles langsam kennenlernen darf, was ihr bisher verwehrt wurde.

Miska ist bereits gechipt und geimpft. Der Test auf Leishmaniose und Filarien steht noch aus und kann in Kürze unter News nachgelesen werden.

Sie möchten der stattlichen Miska die Welt zeigen, suchen einen treuen Begleiter. Dann rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir. Gerne erzähle ich Ihnen wie eine Auslandsadoption funktioniert.

Miska
Miska rumänischer Schäferhund 9 Jahre Hündin

Kontakt

Steffanie Mahnkopf-Werner
steffanie.mahnkopf-werner@hundehilfe-mariechen.de

0172-6803375

News

20.01.2020

Neue Bilder und mehr!!!!

Miska wurde kastriert. Danach durfe sie zwei Tage im Haus bei einer Pflegerin leben. Dort zeigte sich Miska mit allen dort lebenden Hunden sehr verträglich. Auch Menschen hat sie in ihr Herz geschlossen. Worüber sich aber noch mehr gefreut wurde, Miska war direkt stubenrein.
Nun sitzt sie allerdings wieder in ihrem Zwinger und wartet das jemand sie endlich entdeckt und adoptiert.