Nebbia

Rüde, Mischling, 10 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4309
Auf Pflegestelle in 88299 Leutkirch im Allgäu seit 16.10.2022
Stand 07.11.2022

Nebbia oder Sebbia wie er liebevoll von seiner Pflegestelle gerufen wird blüht immer mehr auf. Er hat für sich beschlossen diese Chance will ich nutzten, so lässt er sich auch geduldig sein verwiltztes Fell kämmen, obwohl man sieht das ihm das Kämmen unbekannt ist, aber das Leckerchen in der anderen and zieht. Auch das an der Leine führen klappt bereit sehr gut, sowie sein Rückruf auf dem Hof. Mit den Kindern und auch den Hudnen der Pflegestelle versteht er sich sehr gut.

 

Stand 18. Oktober 2022

Der liebe Nebbia ist im Oktober auf seine Pflegestelle gereist. Dort ist er jetzt etwa eine halbe Woche und zeigt sich von seiner besten Seite. Wenn er vertrauen gefasst hat, lässt er sich sehr gerne streicheln und genießt die Sonne. Auch mit den älteren Hunden der Pflegestelle versteht er sich, die jüngeren Hunde (etwa 1,5 Jahre) sind ihm dann doch etwas zu wild, da will er lieber seine Ruhe haben, was er durch ein kurzes knurren kundtut und sich zurückzieht. Auch das kämmen seines dicken Pelzes lässt er zu, er versteht das man ihm was Gutes tun möchte. Vielleicht ist er eine Mischung von Spitz und Shelti, daher auch seine Schulterhöhe von etwa 42cm und sein Fell ist ganz weich. Die Zähne sind für sein Alter noch gut in Form, wie man schön auf seinen Grinsefotos sieht. Er wird auf etwa 10 Jahre geschätzt. Auch fressen tut er sehr gerne, auch wenn ihm Kartoffeln bisher noch nicht so zusagen 😉 Da er etwas moppelig ist und nicht nur durch das Fell, wird jetzt etwas abgespeckt, damit der Herr sich auch etwas agiler bewegen kann. Die Hühner der Pflegestelle interessieren ihn gar nicht, vielleicht kenn er Hühner bereits und weiss sie sind nicht zu fressen da 😉

Doch diese ersten Eindrücke zeigen, was für ein toller Hund sich unter diesem ganzen Fell versteckt und er es jetzt so langsam zeigt, was für einen lieben Charakter er hat. Nebbia brauch seine Zeit und auch seine Individualdistanz, doch hat man sein vertrauen, und wie man sieht auch bei der Pflegestelle bereits nach sehr kurzer Zeit, ist er einem offen gegenüber und er freut sich dabei zu sein und gekrault zu werden.

Nebbia hat gezeigt, dass seine Einschätzung, dass er nur seine Ruhe haben möchte, nicht ganz passt, denn endlich kann er zeigen, dass er doch sehr gerne Kontakt hat und auch bei ruhigeren und älteren Hunden sehr gut mit klarkommt.

____________________________________________________________________________________________

Sie suchen einen sehr eigenständigen Hund und haben Platz ihm ein kleines überdachtes Plätzchen zu bauen, dann Haben wir mit Nebbia den passenden Hund für Sie.

Nebbia ist durch das Leben auf der Straße sehr unabhängig, kennt keine Leine und lässt sich bisher diese auch nicht gut anlegen. Er zählt mit seinen 10 Jahren zu den Senioren und ist daher auf der Suche nach einem ruhigen Ort, den er für sich alleine hat. Mit Artgenossen oder Katzen kann er nicht viel anfangen und braucht diese auch nicht für sein zukünftiges Glück.

Da Nebbia auf der Straße aufgefunden wurde, ist zu seiner Geschichte nichts bekannt, ebenfalls nicht welche hübschen Rassen sich in ihm vereinen.

Momentan sitzt er im Sanitario und ist bereits kastriert.

Nebbia könnte bereits Zeitnah ausreisen.

Er reist gechipt, geimpft und mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.

Nebbia passt genau zu Ihnen und in Ihr Leben, wunderbar, rufen Sie mich gerne an und wir besprechen alles Weitere.

Nebbia
Nebbia Mischling 10 Jahre DERüde

Kontakt

Nora Möritz
nora.moeritz@hundehilfe-mariechen.de

0151-41934495
Ab 18:00 Uhr

News

24.08.2022

Auch in Italien wütet die Hitze, daher freut sich Nebbia auch über etwas Abkühlung wie unschwer auf den Fotos zu sehen ist.