Bert

vermittelt im Juli 2017

Bert - nur wenige Wochen nach seinem Bruder Ernie hat er es nach Deutschland geschafft. Der glückliche Setterbube kommt in ein settererfahrenes Zuhause. Wenn sein sympathisches Frauchen nicht daheim ist, ist er bei seinem Großfrauchen im angrenzenden Haus geborgen. Fast nie allein, von Hundeliebhabern umzingelt -ein großer Garten runden sein Glück ab- was darf sich ein sensibler Hund mehr wünschen? Alles Gute, lieber Bert! Lass dir zeigen, wie schön das Leben sein kann...