Ibra


Hündin, English Setter, 7 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, katzenverträglich, TierNr. 2802

Sonnenschein auf vier Pfoten sucht Platz auf der Sonnenseite des Lebens! Die sieben Jahre junge English Setter-Hündin Ibra hat es allein ihrem traumhaften Charakter zu verdanken, dass sie noch am Leben ist. Ihr bisheriges Dasein verbrachte sie bei einem Jäger, dessen Jagdpassion sie aber nicht teilte. Seine Jägerkollegen verspotteten ihn ständig wegen seiner jagduntauglichen Hündin und boten ihm großzügig an, sie zu erschießen, um ihn von diesem peinlichen Makel zu befreien. Aber oh Wunder – ihr Besitzer brachte es nicht übers Herz, das zauberhafte Mädchen töten zu lassen und gab sie im Tierheim ab. Wer die grausamen Gepflogenheiten italienischer Jäger kennt, weiß, was das bedeutet.

Ibra kennt nichts Schöneres als Streicheleinheiten! Wann immer sie die Gelegenheit hat, wirft sie sich auf den Rücken und hofft auf eine liebevolle Hand, die sie ausgiebig krault. Sie strahlt eine unglaubliche Sanftmut und Ruhe aus und ist die Anhänglichkeit in Person. Mit Artgenossen ist sie absolut verträglich, egal ob es sich um Rüden oder Hündinnen handelt. Englische Setter zeichnen sich durch ihre hohe Bindungsfähigkeit, Treue, Intelligenz und ihren liebevollen Charakter aus. Sie sind mit sanften Worten leicht zu führen und wollen nichts weiter als ihrem Menschen gefallen und dabei sein. Sie sind vielseitig begabt und eignen sich für Fährtentraining, Wandern, am Fahrrad laufen und vieles mehr. Da Ibra jagdlich versagt hat, kann sie nach einer Eingewöhnungszeit vermutlich auch ohne Leine geführt werden. Im Haus sind diese Hunde ruhig und haben auch nichts gegen einen gemütlichen Sofaplatz  einzuwenden.

Ibra ist bereits kastriert und auf Leishmanien und Filarien negativ getestet. Gechipt, entwurmt und geimpft steht sie in den Startlöchern und wartet sehnsüchtig auf ihre Adoption!