Martina

vermittelt im Juli 2017

Unser Sorgenkind Martina hat auf ihrer Pflegestelle eine tolle Entwicklung hingelegt. Sie hat gut abgenommen und mehr Vertrauen zu Menschen aufgebaut.

Und nun das Größte: eine sehr sympatische Familie hat Mara auf unserer Homepage entdeckt, sich sofort verliebt und die schüchterne Hündin mit den großen, ausdrucksvollen Augen nachhause geholt :-) Hier wird sie nun liebevoll umsorgt und vertraut bereits ihren Menschen. Besonders ihrer neuen Freundin Lara folgt Mara auf Schritt und Tritt. Mach's gut, kleine Maus, du hast ein riesen Glück!