Santo

vermittelt im August 2017

So schade es ist, wenn eine engagierte Pflegestelle versagt, so froh sind wir für den jungen Santo, dass er nun nicht mehr sein Zuhause wechseln muss, sondern für immer in Gernsheim bleiben darf. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles, alles Gute.