Santo


Rüde, Segugio-Mix, 9 Monate, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2786

Auf Pflegestelle in 64579 Gernsheim seit Juli 2017

Santo - ein junger, kastrierter Segugiomix, wohl geboren Ende 2015, über dessen Vorleben wir nichts, aber auch gar nichts sicher sagen können. Er gehört zu dem Kontingent der 50 Hunde, die wir in unser Tierheim in Arezzo holen konnten, die aber in einer bestimmten Zeit vermittelt sein müssen, da sie sonst für immer in einem der vielen staatlichen und fast immer sehr schlecht geführten Tierheime verschwinden werden. Informationen dazu finden Sie hier. Santo ist ein völlig unkomplizierter freundlicher Hund, verträglich mit Menschen und Hunden beiderlei Geschlechts. Er hat wohl mit Sicherheit zu einem Jäger gehört , der ihn eventuell nicht mehr gebrauchen konnte und ihn schlicht und ergreifend auf der Straße "entsorgt" hat. Trotz der vielen Unsicherheiten und Ängste, die er besimmt in seinem jungen Leben schon erfahren mußte, hat er den Glauben an die Menschen nicht verloren. Santo wird als Jagd - und Laufhund seine Nase am Boden haben und auf jeden Fall in den ersten Monaten an der Leine geführt werden müssen. Er wird lange Spaziergänge lieben, Suchspiele können ihn auslasten und ein weiches Körbchen wird er sehr schätzen. Der Segugio ist ein Hund, der sich sehr an seine Menschen bindet und darum können viele dieser Rasse nach einer Eingewöhnungszeit auch ohne Leine laufen. Wir wünschen uns für Santo eine Famlie mit Zeit und Herz , möglichst mit einem eingezäunten Garten und gerne auch mit einem schon vorhandenem Hund, der ihm zeigen kann, wie das richtige Hundeleben funktioniert.

Santo ist geimpft, gechipt, auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und reisefertig. Möchten sie ihm ein Zuhause anbieten, bevor er für immer  "hinter Gittern " verschwinden wird, können Sie mich jederzeit über Mail, Telefon oder Whatsapp erreichen.