Silvia

vermittelt im September 2017

Für unser Sorgenkind Silvia ist ein kleines Wunder wahr geworden - Silvia, die nun Neve heißt, hat bei einer kleinen liebevollen Familie in Bayern ein Zuhause gefunden und wird zukünftig von einer weiteren, älteren Fellnase, auf ihrem neuen Lebensweg begleitet. 

Neve hat sich bereits super auf der Pflegestelle eingelebt, Vertrauen gefasst hat und ihre ersten Therapiestunden absolviert, die ihr sichtlich gut tun.  Sie liebt ihren Aussichtsplatz im Garten, unternimmt bereits erste kleine Spaziergänge außerhalb ihres gewohnten Umgebung.  

Wir würden uns freuen, wenn Sie Neve unterstützen, evtl. in Form einer Patenschaft oder Spende, die wir ausschließliche für ihre Physiotherapie verwenden.