Arabella

Hündin, Maremmano Mischling, 2.5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4001
Arabella hat nur einen einzigen Wunsch: endlich ein eigenes Zuhause!

Seit nunmehr einem Jahr befindet sich Arabella nun schon auf ihrer Pflegestelle in Scheyern. Ihre Pflegemama Kerstin setzte bereits Himmel und Hölle in Bewegung, um für Arabella ein geeignetes Zuhause zu finden – bisher ohne Erfolg.

Arabella ist kein Hund für Anfänger und sie sollte einen Einzelplatz ohne Artgenossen haben, denn mit denen verträgt sie sich auf Dauer nicht so gut. Man muss schon einiges an Hundeerfahrung mitbringen, um den ungeschliffenen Rohdiamanten zum Strahlen und Leuchten zu bringen. „Bella“ hat aufgrund vieler prägender, negativer Erfahrungen einige Unarten entwickelt, an denen einfach gearbeitet werden muss, am besten unter der Anleitung eines HSH-erfahrenen Hundetrainers. Hier helfen wir gerne dabei, eine kompetente und einfülsame Person zu finden. Für das Gebiet Pfaffenhofener Land haben wir bereits eine erfahrene Hundetrainerin (Bärbel Zimmermann) gefunden. Sie unterstützt gerne weiter Arabellas Entwicklung und ist überzeugt, dass sich die junge Hündin unter entsprechender Anleitung sehr gut entwickeln wird. Auch im Raum München gibt es eine HSH-erfahrene Hundeschule, die Arabella und ihre Menschen gerne weiter begleitet.

Wer also die Mühe nicht scheut, den anfangs sicher noch steinigen Weg mit Arabella zu gehen, der wird am Ende mit einer tollen vierbeinigen Partnerin an seiner Seite belohnt werden. Davon sind wir alle überzeugt. Wer gibt Bella eine Chance? Sie hat es mehr als verdient. Mehr über Arabella gibt es auch auf www.cani-maremmani.de/thomas-und-arabella

Kontakt: Kerstin Wildgrube, mobil 0173 6336581

Arabella
Arabella Maremmano Mischling 2.5 Jahre ITHündin

Kontakt

Cani Maremmani