Helfen Sie mit!

Aktion L'inverno caldo oder Gemeinsam Hunde(-Seelen) wärmen

Gibt es etwas Schöneres, als nach einem ausgedehnten Winter-Spaziergang nach Hause zu kommen, sich mit einer Tasse Tee und ein paar Plätzchen aufs Sofa zu kuscheln und zuzusehen, wie einem wohlig müden Hund die Augen schon im Sitzen zufallen? Und später seinen tiefen Atemzügen oder seinem vertrauensvollen Schnarchen zuzuhören …   Was schenkt mehr Behaglichkeit und inneren Frieden?   

Es gibt Hundeliebhaber, die keine Katzen mögen, und Katzenfreunde, die Hunden nichts abgewinnen können. Es gibt aber auch Menschen, die gerne mit Hunden und Katzen zusammenleben möchten. Damit dies gelingt, gilt es einige grundsätzliche Dinge zu beherzigen, denn von Natur aus sind Missverständnisse und Konflikte in der Kommunikation zwischen Hund und Katze vorprogrammiert. Einige Beispiele aus dem Verhaltensrepertoire unserer felligen Freunde:

Hundehilfe Mariechen e.V. RSS abonnieren