Barcollo

Rüde, Maremmano Mix, 7 Monate, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3489
Auf Pflegestelle in 97074 Würzburg seit 15.02.2020
Pflegestellenbericht vom 15.01.2020:

Barcollo hat sich nach kurzer Eingewöhnungszeit an den Alltag seiner Pflegestelle angepaßt. Mittlerweile ist er Stubenrein. Das alleine bleiben klappt schon für einige Stunden ohne das etwas in der Wohnung zerstört wird . Der Jungspund spielt ausgelassen mit anderen Hunden , fängt an Spielzeug zu Apportieren und begleitet seine Menschen auch schon mit in die Stadt. Barcollo ist ein ruhiger Typ, zeigt keinerlei Herdenschutz Verhalten. Er ist sehr Menschenfreundlich, kennt Kinder und genießt es ausgiebig gekrault zu werden.

Vermittlungstext vom Oktober 2019:

Barcollo und seine Brüder Jack, Sparrow, Spettro und Grey Wind sowie Mama Mosca kommen von einem Schäfer aus der Nähe von Arezzo/Toskana, der Maremmanos und Border Collies unter ärmlichsten und kathastrophalen Bedingungen hält. Die Welpen wurden im Mai 2019 dort geboren.

Unsere ital. Team Kollegen konnten die kleine Familie in die Sicherheit des Caniles holen. Mittlerweile sind alle komplett durchgeimpft und gechippt. Mama Mosca wurde negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet.

Barcollo und seine Brüder sind altersgemäß verspielt und fröhlich und lieben ihre Pfleger. Eine eigene Familie kann das Tierheim auf Dauer aber nicht ersetzen. Es ist an der Zeit, dass die Kleinen von „Ihren Menschen“ entdeckt werden, die ihnen die Welt zeigen, sie zu souveränen Familienhunden erziehen und ihnen Zeit und Liebe schenken!

Da es sich bei den Brüdern um Maremmano Mischlinge handelt, die wahrscheinlich eher groß werden und Herdenschutzhund Eigenschaften mitbringen könnten, wäre ein eingezäunter Garten super, in dem sie in der Sonne liegen und alles überwachen können.

Mit unserem nächsten Transport könnte Barcollo ausreisen in ein glückliches Leben bei seiner Familie! Bitte kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie Fragen haben.

Barcollo
Barcollo Maremmano Mix 7 Monate DERüde

Kontakt

Christina Röder

09261-93976
0171-1145176

Berichte der Pflegestelle

15.01.2020

Barcollo hat sich nach kurzer Eingewöhnungszeit an den Alltag seiner Pflegestelle angepaßt. Mittlerweile ist er Stubenrein. Das alleine bleiben klappt schon für einige Stunden ohne das etwas in der Wohnung zerstört wird . Der Jungspund spielt ausgelassen mit anderen Hunden , fängt an Spielzeug zu Apportieren und begleitet seine Menschen auch schon mit in die Stadt. Barcollo ist ein ruhiger Typ, zeigt bis jetzt keinerlei Herdenschutz Verhalten. Er ist sehr Menschenfreundlich, kennt Kinder und genießt es ausgiebig gekrault zu werden.