Betty

Hündin, Mischling, 13 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3831
Betty kam mit Bianca in unserer Auffangstation. Sie war ihr ganzes Leben auf der Jagd. Jetzt, wo die Maus alt ist und nicht mehr so schnell jagen kann, muss sie so schnell wie möglich weg. Am besten sofort. Gut, dass unsere Tierschützerin gleich reagieren konnte und die beiden aufgenommen hat. Betty hat bestimmt alles auf der Jagd gegeben, einige Narben von Bisswunden trägt sie am Körper. Sie braucht einige Zeit, um Vertrauen zu finden. Hektische Bewegungen machen sie sehr unsicher. Man muss sich langsam bei ihr vortasten, dann lässt sie sich auch streicheln. Sie muss erst lernen, dass die Menschen ihr nichts tun. Unsere Monia konnte ihr ein Scalibor Halsband anlegen und mit ihr ein paar Schritte an der Leine gehen. Leider ist die „Füchsin“ nicht mit Artgenossen verträglich. Das kommt bei einer Vermittlung noch erschwerend hinzu. Ich hoffe trotzdem, dass Betty einen schönen Platz als Einzelhund findet. Das sie noch einige Zeit erfahren darf, das Menschen auch Liebe und Sicherheit geben/schenken können.

Der Tierarzt schätzt die Hündin auf ca.13 Jahre. Der Test auf Leishmaniose/Filarien ist noch nicht bekannt. Ich werde es nachtragen, sobald das Ergebnis da ist. Die Hündin ist nicht kastriert. Die Omi misst eine SH von 34cm.

Wenn sie erfahren sind und einen schönen Einzelplatz für Betty haben, dann melden sie sich bei mir.

Betty
Betty Mischling 13 Jahre ITHündin

Kontakt

Heidi Fleischhacker
heidi.fleischhacker@hundehilfe-mariechen.de

0170-6606688