Bric

Rüde, Segugio maremmano Mischling, 5 Jahre, Vermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2964
Bric in paradise! Der goldige kleine Segugio maremmano hatte eine Glückssträhne, die nun ihren Höhepunkt erreicht hat.  Nach einer schmerzhaften Schulterverletzung sollte der arme ängstliche Kerl erlöst werden, weil man keine Chancen für ihn sah. Da kam sein Engel Britta- sie nahm ihn kurzerhand zur Pflege, versorgte seine operierte Schulter und – viel wichtiger – gab ihm einen Platz in ihrer tollen Familie und in ihrem Herzen. Bric blühte auf! Er wurde zugänglicher und schließlich fand Britta auch noch im Bekanntenkreis eine ebenso herzliche und hundeerfahrene Familie für den kleinen Schatz. Jetzt ist Bric wirklich angekommen. Wie sehr wir uns darüber freuen, ist schwer in Worte zu fassen. Einfach nur WOW!!!!

Bric
Bric Segugio maremmano Mischling 5 Jahre Rüde

Kontakt

Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de
0931/4174361
0159/04129461
ab 18 Uhr

News

29.01.2018

Bric wurde beim Besuch unseres Teams in Italien besonders intensiv begutachtet und hat sich im Herzen aller Beteiligten einen Platz erobert.

Wenn man in die Nähe seines Geheges kommt, macht er ein Mordsgetöse (Gebell). Er ist neugierig, aber traut sich noch nicht, näher zu kommen. Unsere italienische Tierschützerin konnte ihn problemlos anleinen und nach draußen bringen, wo er trotz anfänglichem Unbehagens brav da lag und die ungewohnten Streicheleinheiten der Fremden ohne Abwehr oder Aggression ausgehalten hat – ein ganz mutiger Kerl.
Nach einiger Zeit, in der unsere Tierärztin Tellington-Touch mit ihm gemacht hat, entspannte er sich ein wenig und nahm sogar Leckerlis.

 

Das können Sie auch. Trauen Sie sich und nehmen Sie diesen besonderen Hund bei sich auf.

Berichte der Pflegestelle

01.09.2018

Bric entwickelt sich seit seiner Ankunft bei Britta im April ganz hervorragend. Der kleine, freundliche Hund begeistert die gesamte Familie und Britta schreibt zu ihm:

„Bevor der kleine Bric nach Deutschland kam, musste er an der linken Schulter operiert werden, da er eine  kleine Verletzung hatte. Die Wunde verheilte  problemlos. Am 1.4 kam Bric nach Deutschland – endlich kam seine große Chance. Er zog zu uns nach Niedersachsen auf Pflegestelle. Zu uns kam ein kleiner Hund sehr; verschüchtert und ängstlich mit großen Kulleraugen. Er durfte am Anfang nur kleine Runden gehen. Bric lebt hier bei uns mit einer Hündin, zwei Rüden, drei Katzen, Kindern, Hühnern, Hasen und Meerschweinchen. Er blüht hier richtig auf und lernt im Rudel vorbildlich den Umgang mit Kindern und Kleintieren. Bric hört auf seinen Namen und auf Pfiff, ist im Garten abrufbar, stubenrein, kann problemlos alleine Bleiben, zerstört nichts, holt nichts vom Tisch, katzenverträglich, fährt gerne mit im Auto. Was Bric nicht mag sind laute plötzliche Geräusche (Durchzug und Tür fällt zu, Schüssel fällt hinunter), von oben Anfassen, dann erschreckt er noch und geht zurück, findet nach einem kurzen Moment aber gleich wieder seine Balance. Möchte man ihn anfassen, hilft es entweder in die Hocke zu gehen und leicht auf die Oberschenkel zu klopfen oder beruhigend ‚Alles ist Gut‘ zu sagen. Die Geheimwaffe Leckerlie einsetzen, lässt ihn alles vergessen und er kommt zu einem zurück. Für Bric wünschen wir uns:  hundeerfahrene Menschen, die ihm einfach noch etwas Zeit lassen, um Vertrauen zu fassen einen Singlehaushalt mit Hund oder  ohne Hund, einen älteren Menschen, weil Bric ein ruhiger Vertreter ist und keine großen Ansprüche stellt aber auch für eine Familie mit Kindern wäre er geeignet – ein kleiner Garten wäre schön. Bric freut sich schon auf sein neues Abenteuer mit dir! Nur Mut!“

Bric läuft souverän an der Leine, ist verträglich mit Kindern und Katzen und freut sich nun auf viele Anfragen 😉