Bricco

Rüde, Mischling groß, 8 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2635
Bricco ist ein wunderschöner Mischlingsrüde mit einer angenehmen Schulterhöhe von ca. 58cm, geboren ca. 04-2010. Unter seinen Vorfahren findet sich sicherlich eine typische Rasse der Toskana, der Segugio Maremmano.
Zusammen mit seinem Bruder Bracco wurde er vor einiger Zeit in unser Partner Tierheim bei Arezzo/Toskana gebracht. Anfangs waren die beiden sehr verängstigt und flüchteten vor den Pflegern, doch mittlerweile sind gute Fortschritte erkennbar, so dass die Vermittlung in eine verständnisvolle Familie nun möglich ist.
Wir denken, dass Bricco schnell große Fortschritte machen würde, wenn er eine Bezugsperson/Familie hätte, die Zeit für ihn hat und ihn mit hinein nimmt ins Leben, denn das können wir ihm im Zwinger des Canile nicht bieten. Toll wäre auch eine souveräne Hündin in der Familie, an der er sich Vieles abschauen könnte.
Bricco ist ein bewegungsfreudiger Hund, der erst einmal angekommen, viel Spaß an Bewegung , Spaziergängen und sonstigen gemeinsamen Aktivitäten haben wird. Ein sicher eingezäunter Garten wäre prima.
Der schöne Bricco ist bereits kastriert, geimpft und gechipt. Seine Tests auf Leishmaniose und Filarien sind negativ.
Gerne gebe ich weitere Auskünfte.

Bricco
Bricco Mischling groß 8 Jahre Rüde

Kontakt

Birgit Mieske
mieskebirgit@gmail.com
039863-400013
0157-85254500

News

09.01.2017

Neue Videos vom lieben Bricco!

09.11.2018

Bricco und Bracco, die Brüder die sich äußerlich und vom Verhalten her sehr ähneln, leiden unter der Haltung im Tierheim. Die Tierschützer vor Ort geben natürlich ihr Bestes den beiden ihre Ängste zu nehmen, nur leider fehlt es an Zeit sich intensiv mit dem Bruderpaar beschäftigen zu können. Ihre Scheue drückt sich dabei in Rückzug und niemals in Aggression aus. Chiara ist sich sicher, dass sie, nach einer kurzen Eingewöhnungsphase bei einer Familie, vollkommen aufblühen werden. Die neuen Fotos zeigen, dass sie nicht so groß sind, wie sie auf manchen Fotos erscheinen mögen. Für die beiden wünschen wir uns so sehr, dass sie zusammen oder getrennt eine Familie finden, die Bricco und Bracco ein hundewürdiges Leben ermöglichen wollen, ohne Angst, dafür umso mehr Liebe