Briscola

Hündin, kleiner Mischling, 7 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2955
Die tragische Geschichte von Bricola, Lilli und Luna rührt zu Tränen. Die drei hielten zusammen über mehrere Tage neben ihrem verstorbenen Frauchen Wache, bis sie glücklicherweise noch rechtzeitig gefunden wurden und unsere Tierschützerin Christina sie mit zu sich auf ihre Pflegestelle nahm. Obwohl sich die Lebensumstände des armen Trios so radikal verändert haben, zeigen sich alle drei Hündinnen Menschen gegenüber zutraulich, freundlich und aufgeschlossen. Sie sind verschmust und suchen die Zuneigung ihrer Bezugsperson. Auch mit Rüden und anderen Hündinnen sind sie gut verträglich. Da sie das Leben in einem Haushalt kennen gehen wir davon aus, dass sie stubenrein sind und wohl möglich sogar für ein paar Stunden alleine bleiben können.

Die niedliche Briscola ist eine 7 Jahre alte und ca 35 cm große, entzückende Mischlingshündin. Da sie das Leben im Rudel gewohnt ist wäre es schön wenn sie zu einem Ersthund bzw. zusammen mit Luna und/oder Lilli vermittelt werden könnte. Es wäre natürlich ein Traum wenn die Hündinnen als Trio ein neues Zuhause finden könnten. Dies ist aber absolut kein Muss, denn da die kleinen Mäuse mit ihrer Zutraulichkeit glänzen sind sie nicht aufeinander angewiesen und können auch einzeln vermittelt werden.

Briscola ist sehr anpassungsfähig und könnte durch ihre kleine Erscheinung sowohl in einem Haus mit Garten auf dem Land oder in einer Etagenwohnung in der Stadt Glück und Zufriedenheit finden. Wir wünschen uns für die bezaubernde Briscola Menschen die sich Zeit für viele Schmusestunden nehmen, in ihr jedoch keinen kleinen Schoßhund sehen, sondern gemeinsame Spaziergänge genießen und Spaß daran haben viel Zeit in der Natur zu verbringen. Mit ihren 7 Jahren ist Briscola nicht mehr so wuselig wie ein Welpe oder Junghund das heißt aber nicht, dass sie nicht gerne geistig und körperlich beschäftigt werden möchte.

Briscolas Leishmaniose Test fiel positiv aus aber das sollte für sie kein „Handicap“ sein, denn mit der richtigen Behandlung, einem warmen, geschützten Zuhause und einer stressfreien Umgebung kann sie dennoch ein glückliches und uneingeschränktes Leben führen. Im Beitrag Wie gefährlich ist Leishmaniose? klärt Dr. Shiela Guzik über die Leishmaniose Erkrankung ausführlich auf.

Wenn Sie der verschmusten und dankbaren Hündin wieder ein schönes, warmes Zuhause, Liebe und Zuneigung schenken möchten, kontaktieren Sie mich gerne. Die kleine Briscola könnte gechipt, geimpft und mit Eu-Pass ausgestattet mit unserem nächsten Transport die Reise in ihr neues Glück antreten.

Briscola
Briscola kleiner Mischling 7 Jahre Hündin

Kontakt

Laura Kruse
laurakruse0711@gmail.com

0175 - 2708337
0175 - 2708337