Bruno

Rüde, Schäferhund Mischling, 10 Monate, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 5010


Update:

Bruno ist als einziger der Geschwister übrig geblieben. Darf das wahr sein? Er hat einen kleinen Schönheitsfehler – von Geburt an lahmt er leicht – nichts schlimmes aber es scheint ein Ausschlusskriterium zu sein.

. Die Geschwister Axel, Bruno, Kurt, Karl, Kuno, Klara und Karla wurden (Ende Juni 23) von Mama Beata geboren, um dem Besitzer Geld zu bringen. Dann war es wohl zu viel Arbeit, die Exkremente wegzuputzen, die die kleine Familie erzeugt hat. Fakt ist: Giusy wurde angerufen, die Kleinen mitsamt der Mutter zu übernehmen, da sie sonst in ein Canile gebracht würden. Unsere beiden Engel machten sich auf den Weg, um die sieben Welpen zu retten. Sie haben sie nicht nur im übertragenen Sinn aus der Scheiße geholt. Jetzt sitzen sie bei Giusy im vorher schon vollen Tierheim und warten auf ihre Chance in unseren Pfotenexpress zu hüpfen.

Inzwischen sind die Welpen ordentlich gewachsen und haben teilweise ihre eigene Familie gefunden. Der hübsche Bruno wartet noch bei Giusy im Rudel auf seine Adoption. Wir suchen für ihn ein aktives Zuhause, der Besuch einer Hundeschule sollte auf dem Plan stehen: Schäferhunde wollen gefallen und lernen. Schrubber und Putzeimer sollten bereit stehen denn anfangs wird sicher die eine oder andere Pfütze in der Wohnung landen.

Sie wollen sich der Herausforderung Welpe/Junghund stellen?  Zögern Sie nicht und melden Sie sich bei mir.
Selbstverständlich reist Bruno geimpft und gechipt mit EU Pass in seine neue Heimat!!!

Bruno
Bruno Schäferhund Mischling 10 Monate ITRüde

Kontakt

Christina Hartmann
christina.hartmann@hundehilfe-mariechen.de

0172-7325736
ab 18 Uhr