Lui (vormals Derek)

Rüde, Mischling, 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3509
Lui (früher Derek) kommt zurück in die Vermittlung. Wohnt noch in 97277 Neubrunn. Beschreibung seiner Familie 05/2022:

Lui hat sich seit seiner Ankunft unheimlich gut entwickelt. Er bleibt alleine zuhause, da ist er eigentlich auch am liebsten. Er hört auf Grundkommandos, kommt beim spazieren gehen gut zurück, wenn man ihn ruft. An sich ist er ein sensibler, sehr liebenswerter Hund. Gemütliche, ausgedehnte Spaziergänge hat er gern. Beim anleinen ist er sehr aufgedreht, hier hat er eine immense Freude. Mit fremden Hunden egal ob Männlein oder Weiblein versteht er sich sehr gut. Er spielt gerne, jedoch nicht sehr lange und auch nicht sehr wild. Gemeinsame Spaziergänge mit anderen Hunden hat er sehr gern. Beim spazieren gehen zieht er tatsächlich ziemlich stark an der Leine. Diese Entwicklung kam von heute auf morgen. Beim füttern setzt er sich brav neben hin und wartet bis man ihm seinen Napf voll gefüllt hat. Mit unseren Hühnern und Schildkröten kommt er super aus. Katzen, die mag er leider so gar nicht. Hier reagiert er äußerst aggressiv und möchte sie jagen. Lui fühlt sich in fremden Umgebungen nicht sehr wohl. Er ist unruhig und extrem gestresst. Sein Zuhause ist sein sicherer Ort. Hier ist er ein regelrechter Traumhund. Fremde Menschen begrüßt er und lässt sie dann auch in Ruhe. Klingelt es, bellt er kurz, das legt sich aber nach zwei mal bellen. Das große Manko: Kinder. Ich würde behaupten alles unter 14 Jahren ist für unseren Lui der pure Stress. Er kann nicht liegen bleiben, er kann nicht schlafen, er muss die Kinder stetig kontrollieren und zurechtweisen. Er steht hier unter immensem Stress. Kinder, auch unser Sohn (10 Jahre alt) darf sich nur bis zu einem gewissen Grad frei bewegen. Er rennt ihm hinterher und möchte ihn kontrollieren. Geknurrt hat er auch schon. Ein zwicken im Hof war auch der Fall. Fremde Kinder sind für Lui eine regelrechte Tortur. Rennen, spielen, toben. Das muss Lui regeln. Hier ist es so, dass die Kinder sich NICHT frei bewegen dürfen. Sie werden sofort verfolgt und von allem aufgehalten, was sie vorhaben. Er möchte auch jedes Mal zuzwicken. Da unser Lui ein unheimlich sensibler Kerl ist, wünschen wir uns für ihn ein Zuhause, wo er im Mittelpunkt stehen kann. „Kinder“ ab 15/16 Jahren wären absolut kein Problem. Diese sieht er nicht mehr als „stressige Kinder“ an. Er ist ein toller Freund, möchte viele Streicheleinheiten und hat auch nichts gegen viel Beachtung. Viel Zeit für Bewegung an der Luft und Zeit für unseren Lui wünschen wir uns. Ein großer Hof oder Garten wären perfekt. Er liebt es, sich auf der Terrasse zu sonnen.
Wir wünschen uns, dass sich schnell eine neue, tolle Familie finden lässt. Unser Sohn hat mittlerweile ziemliche Angst vor Lui 😔

Vermittlung 2019 :
Derek und sein Bruder Marc wurden zusammen auf der Straße, nach Futter suchend, gefunden. Die zwei netten Jundhunde ließen sich nicht lange bitten, freudig wedelnd konnte man sie einfangen und ins Canile bringen, wo sie jetzt erst einmal grundversorgt sind. Die Mischlingsbrüder sind ca. am 19.3.19 geboren, also fast noch Hundekinder. Ein trauriger Start ins Leben, wenn Tiere ungewollt entsorgt und sich selbst und einem ungewissen Schicksal überlassen werden. Beide Rüden sind sehr freundlich, lassen alles mit sich machen, sind offen und erwartungsvoll, sozial verträglich und sicher können tolle Familienhunde aus ihnen werden……wenn man sie lässt…. Genau jetzt kommt der Haken. Beide Rüden sind von der Deportation in ein anderes Canile zum Ende des Jahres betroffen. Endstation ohne Hoffnung auf ein artgerechtes Leben. Wir haben nur eine Möglichkeit, nämlich dringend für jeden von ihnen einen Platz zu finden und sie mit dem letzten Transport im Dezember ausreisen zu lassen. Derek und Marc reisen geimpft, gechipt und mit EU-Pass ins neue Leben. Ein aussagefähiger Test auf Leishmaniose und Filarien kann erst im Alter von einem Jahr gemacht werden. Wer also einem tollen Junghund eine Chance geben möchte, bereit ist mit ihm noch die Schulbank zu drücken und ihn entsprechend auszulasten, wird mit einem Freund für´s Leben belohnt werden. Wenn Derek fest oder auf Pflege bei Ihnen einziehen darf, dann melden Sie sich bei mir. Seine Zeit läuft……

Lui (vormals Derek)
Lui (vormals Derek) Mischling 3 Jahre DERüde

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de

0162-3112669
ab 17 Uhr

News

20.11.2019

Derek ist bereits kastriert !

07.12.2019

Derek schickt neue Fotos und ein Video aus Italien !