Duca

Rüde, Maremmano-Mix, 9 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2521
Duca (Schulterhöhe ca. 63 cm, geb. ca 2012) ist ein toller Kerl. Wie unschwer zu erkennen ist, handelt es sich um einen Maremmano-Mischling. Duca ist mit seinen 9 Jahren sozusagen im besten Hundealter. Mit Hündinnen versteht er sich prima. Rüden kann er nichts abgewinnen…

In Italien wird der Maremmano hauptsächlich als Begleiter und Bewacher der Schafherden eingesetzt, die er selbständig und meist eigenverantwortlich bewacht.

Für den selbstbewussten Duca suchen wir erfahrene Menschen, die dem besonderen Charakter eines Maremmanos zu schätzen wissen, ihm konsequent aber liebevoll in sein neues Leben begleiten wollen. Er kennt noch nicht viel, deshalb wäre ein ländliches Zuhause mit eigenem Garten, den er zum Sonnenbaden und Bewachen nutzen darf ein Traum.

Er ist ein Hund, der wirklich gerne einer Aufgabe nach gehen möchte. Haben Sie Schafe zum beschützen? Bestens, dafür steht er schon bereit. Sollten Sie keine Schafe haben, dürfen Sie sich natürlich trotzdem sehr gerne melden😉

Duca ist bereits gechipt, geimpft und kastriert. Er wurde auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet! Somit ist er reisefertig – sitzt sozusagen auf seinem gepackten Rucksack und könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Vielleicht zu Ihnen? Das wäre eine feine Sache.

Es ist einfach unvorstellbar und sehr traurig, dass Duca nunmehr seit fast 5 Jahren auf ein neues Zuhause wartet. So eine lange Zeit sollte kein Hund in einem Tierheim verbringen müssen.

Falls Sie Duca eine Pflegestelle anbieten möchten, wäre das ganz einfach großartig!

Duca
Duca Maremmano-Mix 9 Jahre ITRüde

Kontakt

Steffi Böhner
steffi.boehner@hundehilfe-mariechen.de

0172-7026067
ab 13.00 Uhr

News

19.08.2019
  • Wir haben Duca in Italien besucht. Der brave Bub wartet immer noch so geduldig auf seine Menschen, bislang gab es für ihn noch keine Anfrage. Deshalb sendet er uns neue Bilder, jetzt sieht wirklich jeder, was für ein freundlicher Kerl er ist.
13.07.2020

Ich habe Duca im Tierheim kurz gesehen. Er sieht wirklich sehr gut aus. Er ist ein Hund, der zu Beginn von Nähe nicht allzu viel hält. Er muss seine neue Familie erst ganz in Ruhe kennenlernen. Jede Art von Bedrängnis (TA-Besuche) kann er nicht so gut leiden.