Elliott

Rüde, Englisch Setter, 9 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3279
Elliott der Schmunzelhund

Mit 9 Jahren (*02/2010) ist Elliott wahrlich kein Welpe mehr und doch hat er den tapsigen Charme eines Junghundes. Seine Neugier, die mit Schüchternheit gepaart aus seinen Augen funkelt, verzauberte uns beim Kennenlernen. Elliott ist erstmal vorsichtig, wenn er einen nicht kennt. Aber man sieht förmlich, wie er mit sich ringt- soll ich mal hin? Oder lieber doch nicht? Und dann kommt er. Sobald er seine Scheu überwunden hat, genießt er Streicheleinheiten und liebe Worte genauso wie Leckerchen und Auslauf.

Elliott möchte gerne mit seinen Menschen den Alltag genießen, entspannte Spaziergänge und kleinere Touren mit ihnen erleben und das Gefühl von Geborgenheit spüren.

Die wenigen Momente, die es davon im Tierheim gibt, saugt er förmlich auf. Es war traurig zu sehen, wie er beim Anschmiegen durch den zu Hagel wechselnden Regen gestört wurde oder durch das eifersüchtige Bellen der anderen Hunde vor Angst zusammenzuckte. Die Bahnlinie Rom-Bolzano donnert jede Illusion von geschützter Nähe im Vorüberrauschen weg. Es bleibt unterm Strich nicht viel übrig. Doch dieses minikleine Bißchen reicht Elliott aus, um seine Lebensliebe nicht zu verlieren, um jeden Moment des Glücks bewusst zu leben und die lange Zeit dazwischen vorüberziehen zu lassen.

Sein Leben vorüberziehen zu lassen.

Elliott hat mit ein wenig Glück noch fünf oder mehr Jahre in einem eigenen Zuhause vor sich. Ohne Glück noch 60 Monate in Einsamkeit und Kälte wartend auf Lichtblicke.

Neun Jahre in der Hand eines grausamen Menschen, der ihn mit Elektrohalsband Wunden in die Kehle eingebrannt hat, liegen hinter ihm.

Helfen Sie ihm wenigstens sein letztes Lebensdrittel in Wärme, Liebe und Würde zu leben.

Nicht nur mit einer Adoption können Sie helfen, auch mit einer Pflegestelle oder einer kleinen Spende um seinen kostenpflichtigen Platz im Tierheim zu subventionieren.

Hätten wir den betagten Setter nicht aufgenommen, wäre er in den Süden Italiens gebracht und solange zur Jagd geschickt worden, bis er im ungleichen Kampf gegen die Wildschweine und die Jäger verletzt im Wald eingegangen wäre. Das konnten wir nicht zulassen. Sie sicher auch nicht. Helfen Sie, wenn Sie können. Elliott steht stellvertretend für das Elend zehntausender geschundener Jagdhunde in Italien. Jede Hilfe zählt.

Elliott hat seine Ausreisesokumente optimistisch zurechtgelegt, sein Blut auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und sich sogar kastrieren lassen.

Er glaubt fest an ein Happy End.

Wie schön das wäre…

 

Elliott
Elliott Englisch Setter 9 Jahre Rüde

Kontakt

Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de

0159-04129461
ab 18 Uhr