Ferdi

Rüde, Mischling , 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4640
News April 24
Ferdi geht leider als schwarzer Wuschelhund unter.
Die Hellen bekommen schnell Anfragen, Ferdi noch nicht eine. Dabei ist er so ein hübscher und lieber Kerl! Er ist nicht so groß, wie er zuerst vielleicht wirkt, er ist ca. kniehoch, also um die 50cm. Ferdi spielt gerne und wenn er aus dem Zwinger in den Auslauf kommt, rennt er nahezu ohne still zu stehen. So viel Energie staut sich an. Ferdi ist entsprechend ein lauffreudiger, agiler Hund, der nach ausreichend Bewegung gerne kuschelt. Denn Menschen mag er und auch mit Hunden ist er verträglich.
Hoffentlich verliebt sich doch bald jemand in den süßen Wuschelbär. Und wenn er erst beim Frisör war wird er nicht wieder zu erkennen sein und von allen Seiten bewundert werden.
Teilt den kleinen Schatz auch gerne, so hat er die besten Chancen gesehen zu werden. Danke!

Ferdi ist ein lebensfroher Junghund und möchte noch viel lernen, erleben und schmusen. Ferdi ist etwa eineinhalb Jahre alt (Stand Jan.23). Er hat ein hübsches, wuscheliges Fell. Ob ein Schnauzer mit in ihm steckt? Auf seinem Kopf sieht es aus, als trage er ein süßes Krönchen, je nachdem wie er frisiert wird und seine Brust ziert ein schöner, weißer Streifen. So ein Hübscher!

Ferdi, Oscar und Freddy wurden einem Drogensüchtigen abgenommen. Was sie bis dahin erlebt haben wissen wir nicht. Alle drei sind auf jeden Fall gesellig und gut. Sie mögen andere Hunde und auch Menschen. Lebensfreude und Bewegungsdrang stecken in ihnen, wie es sich für einen jungen Hund gehört. News: Oscar und Freddy haben bereits in Italien ein Zuhause gefunden. Ferdi wartet noch auf seine Familie (Stand März 23).

Möchten Sie sich auf die Reise mit Ferdi machen, in eine schöne, gemeinsame Zukunft, melden Sie sich gerne.