Inga

Hündin, Segugiomischling, 11 Monate, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3292
Ingas Rettung gelang in letzter Minute. Abgemagert bis auf die Knochen kam sie in unser Partnertierheim. Dort versuchen die Pfleger sie aufzufüttern. Inga ist ein Segugiomischling und war für die Jagd gedacht gewesen. Die Saison ist zuende, die „übrigen“ Hunde werden nicht mehr versorgt und sterben häufig unbemerkt. Inga hatte Glück im Unglück und wurde noch rechtzeitig in unsere Obhut überstellt.

Sie ist eine offene, anfänglich schüchterne Laufhündin. Nach kurzer Zeit genießt sie Streicheleinheiten und taut auf. Mit anderen Hunden versteht sie sich prima und auch mit Katzen kommt sie klar.

Wenn Sie einen umgänglichen, unkomplizierten Hund suchen, mit dem Sie sich viel und ausdauernd bewegen möchten, dann sind Sie bei Inga an der richtigen Adresse.  Tägliche ausgiebige Spaziergänge sind eine Freude für die aktive Junghündin. Auch Hundeschulbesuchen oder angeleiteten Kursen steht Inga offen gegenüber. Sehr gerne wird sie sich mit Ihnen einbringen, z.B. Nasenarbeit wie bei Mantrailing oder Fährtensuche wären ganz nach ihrem Geschmack.

Gerne wird Inga Sie ins Büro begleiten oder auf dem Sofa lümmeln, Hauptsache sie darf bei Ihnen sein.

Sie möchten die arme, abgemagerte Hündin aufpäppeln und ihr die Welt zeigen? Dann rufen Sie mich gerne an.

Inga ist gechipt und geimpft, Leishmaniose und Filarien wurden negativ getestet.

Inga
Inga Segugiomischling 11 Monate katzenverträglichHündin

Kontakt

Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de

0159-04129461
ab 18 Uhr