Jamiro

Rüde, Segugio Jugoslavo, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3590
„Jamiros Alter wurde korrigiert“
Stand : 07/2020

Jamiro, ist aus dem indianischen und bedeutet wunderschön und wundervoll. Genau das trifft auf unseren Neuzugang von gestern ( 20.06.2020) zu. Der Jäger der weit über 100 Hunde sein eigen nennt, hat uns in der Vergangenheit schon mehrere seiner Segugio Jugoslavo, die in seinen Augen nicht jagdtauglich genug waren, übereignet. Jamiros Geburt wird vom TA auf 08/2018 geschätzt. Er ist noch etwas schüchtern, aber nicht als ängstlich zu bezeichnen, zumindest bei Menschen, zu denen er regelmäßigen Kontakt hat. Leinenführigkeit muss er noch lernen, das hat sein Besitzer wohl noch nicht geübt mit ihm. Chiara konnte ihn streicheln und einige Minuten nach Ankunft im Canile hat er sich bereits entspannt. Ein zauberhafter Junghund möchte jetzt ganz schnell in ein tolles Zuhause ziehen. Der dreifarbige jugoslawische Laufhund zeichnet sich durch ein freundliches Wesen aus, ist temperamentvoll und möchte körperlich sowie geistig ausgelastet werden. Man sollte bereit sein mit ihm die Schulbank zu drücken, damit ein toller Begleiter aus ihm wird. Chiara wird ihn sobald als möglich dem Vet vorstellen, damit er gechipt und geimpft wird. Das Ergebnis des Bluttests wird über „News“ nachgeliefert. Sein Gewicht beträgt momentan 18 kg bei einer Schulterhöhe von 55 cm. Also her mit den tollen Platzangeboten, diesen einzigartigen jungen Burschen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Jamiro
Jamiro Segugio Jugoslavo 2 Jahre ITRüde

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de
06129-9902
0162-3112669
ab 17 Uhr

News

21.07.2020

Unser Transportteam hat Jamiro besucht und gleich mal ein paar neue Fotos geschossen. Fremden gegenüber ist er leider noch sehr sehr zurückhaltend. Er hat sich leider nicht anfassen lassen und die Leckerlies nur ganz vorsichtig genommen. Eine ruhige, erfahrene Familie, ohne Kinder wäre sicherlich der beste Platz für ihn. Er ist aber noch jung und kann sich noch viel zum positiven entwickeln. Er muss nur erst einmal eine Chance dafür bekommen. Mit Rüden ist er eher nicht auf „Du“ daher wäre eine Vermittlung zu einer Hündin oder alleine möglich.

25.07.2020

7Das Blutergebnis liegt vor. Jamiro wurde negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet !

24.09.2020

Jamiro schickt Videos aus Italien!