Kempo

Rüde, Samojede, 6 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Deutschland, TierNr. 4359
Der Samojedenrüde Kempo ist nicht aus dem Tierschutz und nicht aus Italien. Er stammt aus der gleichen Zucht wie meine Samojedenhündin Monalisa, die mich seit 6 Jahren begleitet und mich über die Hundeschule zu Hundehilfe Mariechen gebracht hat. Es gab damals vor mittlerweile 5 Jahren einen Aufruf als Pflegestelle zu fungieren, da Hunde akut bedroht waren, in ein Massentierheim verbracht zu werden. Ich nahm den kleinen Mischling Jerry auf, wurde bei den Mariechens aktiv und der Rest ist Geschichte.

Ich bin privat sehr oft in Frankreichs Vogesen und traf Rachel, die dort eine kleine Samojedenzucht unterhält, zufällig beim Spaziergang. Mittlerweile sind wir befreundet und sie weiß um mein Engagement im Tierschutz und um die Seriosität von Hundehilfe Mariechen. Da sie nur eine sehr kleine Zucht unterhält, darf sie nur eine bestimmte Anzahl Hunde halten und muss sich daher von ihrem Kempo trennen. Kempo wurde am 15.12.2016 geboren und ist ein gesunder verträglicher Rüde. Wie bei vielen Rüden kann er besser mit Weibchen als mit Männchen. Er hatte einst eine kleine Verletzung am Penis, die aber gut verheilt ist und nicht weiter auffällt. Kempo sucht nun ein liebes Zuhause mit viel Kuscheln und ausgedehnten Spaziergängen. Die Vermittlungsgebühr kommt den Mariechens zugute, da Rachel uns den Rüden vertrauensvoll überlässt. Er ist derzeit noch in Frankreich (bei St. Dié) und könnte dort auch besucht werden.

Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Kempo. Schicken Sie mir eine Email mit Telefonnummer, ich melde mich dann umgehend.

Kempo
Kempo Samojede 6 Jahre DERüde

Kontakt

Dr. Andrea Kübler
andrea.kuebler@hundehilfe-mariechen.de