Livio

Rüde, Maremmano Mischling, 8 Monate, Vermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4009
Drei kleine Eisbärchen irrten alleine und verlassen durch die Hügel der Toskana. Wahrscheinlich wurden sie auf einem Bauernhof als unerwünschter Nachwuchs geboren und nun einfach ausgesetzt. Alleine auf sich gestellt, wären sie wohl verhungert.

Drei kleine Eisbärchen (geb. 05/21) irrten alleine und verlassen durch die Hügel der Toskana. Wahrscheinlich wurden sie auf einem Bauernhof als unerwünschter Nachwuchs geboren und nun einfach ausgesetzt. Alleine auf sich gestellt, wären sie wohl verhungert.

Doch diese Drei hatten Glück! Sie wurden von freundlichen Menschen in eine private Auffangstation gebracht und befinden sich nun erst einmal in Sicherheit. Leandro, Loretto und Livio sind fröhliche, aufgeschlossene Junghunde, wie man auf den Videos sehen kann.

Die Jungs wurden geimpft und gechipt und könnten mit unserem nächsten Transport zu ihren Familien reisen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Welpen wahrscheinlich um Maremmano-, also Herdenschutzhund-Mischlinge handelt. Die Rasse wurde ursprünglich gezüchtet um mit ihren Schafherden im Gebirge zu leben und diese selbstständig vor Wölfen zu beschützen.

Die künftigen Familien unserer Junghunde sollten über entsprechende Hundeerfahrung sowie über Haus mit eingezäuntem Garten verfügen.

Der Erste der drei Geschwister hat schon seine eigene Familie gefunden. Er hat sich schnell in das vorhandene Rudel eingefügt und fühlt sich rundherum wohl. Die Jungs werden keine riesigen Hunde werden, wenn sie ausgewachsen sind.

Livio
Livio Maremmano Mischling 8 Monate Rüde

Kontakt

Steffi Böhner
steffi.boehner@hundehilfe-mariechen.de

0172-7026067
ab 13.00 Uhr