Lucy

Hündin, English Setter , 7 Jahre, Vermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3608
Unsere Lucy hat es geschafft: Sie hat aus ihrer Pflegefamilie Pflegestellenversager gemacht und wurde jetzt adoptiert! Lucy konnte dank der geduldigen, ruhigen und liebevollen Art ihrer Menschen schon viel von ihrer Unsicherheit ablegen und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Die English-Setter-Dame muss so gut wie nie alleine sein und darf sich auf gemeinsame Urlaube freuen. Wenn Lucy nicht gerade in Bächen schwimmt oder durch Felder sprintet, kundschaftet die goldige Maus gerne den Garten aus oder kuschelt mit ihren Zweibeinern. Solch ein Glück hätte Lucy sich in ihren kühnsten Träumen nicht ausmalen können! Ich danke euch, Andrea und Peter, dafür, dass ihr Lucy in euer Leben gelassen habt und alles für die Maus tut! Liebste Lucy, lass es dir gut gehen!

Lucy
Lucy English Setter 7 Jahre katzenverträglichHündin

Kontakt

Jasmine Wemmer
jasmine.wemmer@hundehilfe-mariechen.de
07807-9893522

ab 18 Uhr

News

12.08.2020

Neue Videos und neue Bilder (in der Strandmuschel rechts) von Lucy! 🙂

26.09.2020

Rennen oder kuscheln? Am liebsten beides im Wechsel, wie die Setterelfe in den 4 neuen Videos zeigt! Die bezaubernde Lucy wünscht sich ein aktives und liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle.

30.11.2020

Neue Bilder von der wunderschönen Lucy! Mittlerweile hat die aktive Hündin ihre Schüchternheit abgelegt und ist den Tierpflegerinnen und -pflegern gegenüber aufgeschlossen und verschmust. Sie trägt nun einen Hundemantel, um sie besser vor der Kälte zu schützen. Wie schön wäre es, wenn Lucy im Januar ins Warme reisen könnte – idealerweise direkt ins Traumzuhause, aber auch eine aktive Pflegestelle mit Jagdhunderfahrung wäre super!

20.01.2021

Neues Video von unserer wundervollen Lucy. Die bezaubernde Maus hat ihre Freundin, die mit dem letzten Transport nach Deutschland kam, die ersten Tage gesucht. 🙁 Ein liebevolles, aktives Zuhause für unsere hübsche Lucy wäre wirklich wundervoll!

13.05.2021

Neue Videos von Lucy. Wo darf die unsichere Maus ihr jagdhunderfahrenes geduldiges Zuhause – am liebsten mit souveränem Ersthund – finden?