Lukia

Hündin, Mischling, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3290
Auf Pflegestelle in 66887 Niederalben seit 31.03.2019
Lukia ist eine unserer großen Sorgenkinder, leider in mehrfacher Hinsicht. Zum einen ist auch sie wieder ein Hund der von der Beendigung des Kooperationsvertrages betroffen ist, was für sie bedeutet, das ihr die Rücksetzung in ein staatl. Canile droht. Und das dann für den Rest ihres Lebens. Zwei weitere Probleme hat sie im Gepäck, die ihre Vermittlung so gut wie aussichtslos erscheinen lassen, denn Lukia ist Epeleptikerin und benötigt 1 x tgl. Medikamente dagegen. Alleine für diese Problematik bräuchten wir Menschen, die keine Angst vor dieser Erkrankung haben, vielleicht schon einmal mit einem solchen Hund zusammen gelebt haben, und das zu händeln wissen. Und zu guter letzt kam jetzt bei einem Röntgenbild des Hinterbeines ein unbehandelter Kreuzbandriss mit Knochenfehlstellung heraus. Ein vernichtendes Urteil für die am 01.01.2015 geborene, allen Menschen offen und freundlich begegnende Hündin. Lukia lebt momentan mit einem Rüden zusammen, aber unsere Chiara meint, das sie sicherlich unproblematisch mit Hündinnen sein wird, was wir bei Bedarf im Canile testen können. Die Stecknadel im Heuhaufen ist es nun einmal wieder, die wir suchen. Lukia braucht eine Familie die bereit ist, die nötige Operation des Hinterbeines finanziell zu stemmen und ihre Betreuung zu übernehmen. Eine OP in Italien ist nicht möglich, zum einen fehlen die Mittel dafür und auch die anschließende Betreuung eines frisch operierten Hundes mit dieser Problematik ist leider nicht gewährleistet. Lukia hat ihren Lebensmut und ihre fröhliche offene Art noch nicht verloren. Wer hat die Möglichkeit, ihr einen lebenswerten Start in ihr weiteres Leben zu bieten ? Sie ist doch noch so jung. Auch sie möchte unbeschwert das Gras im Sommer und den Schnee im Winter unter ihren Pfoten spüren und dabei ohne Schmerzen laufen können. Ein ruhiger strukturierter Tagesablauf als Epeleptiker in einem liebevollen Umfeld, das muss es doch auch für sie geben ?! Bitte melden Sie sich bei mir, wenn sie Lukia die Chance bieten können, die sie verdient hat. Ich würde mich freuen. Lukia reist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Pass ins neue Leben. Das Ergebnis auf Leishmaniose und Filarien ist unter News nachzulesen, sobald es uns vorliegt.

Lukia
Lukia Mischling 4 Jahre Hündin

Kontakt

Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de

0159-04129461

News

31.03.2019

Heute Ursi Lukia seid ihrer Pflegestelle angekommen. Wie sie sich entwickelt, Lesern Sie demnächst hier!