Macchia

Hündin, Beagle Mix, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4242
Macchia (Fleck)

Macchia schickt neue Fotos und Videos. Seht wie hübsch sie ist.

Unsere Tierschützerin Giusy rettete die junge Hündin aus einem großen Canile (Tierheim) im Süden Italiens.

Die erst 2-jährige Hündin scheint zu Menschen offen und freundlich zu sein. Sie lässt sich streicheln und anfassen. Ängstlich ist sie nicht. Sie ist noch etwas durch den Wind, aber kommt immer mehr in der Auffangstation an. Unsere Tierschützerin sagt, sie hat einen sehr guten Charakter. Die süße ist lieb und sucht den Kontakt zu Menschen, dabei schmiegt sie sich mit Ihrem Körper an den Menschen. Mit ihren Artgenossen ist sie verträglich.

Wir denken, dass die dreifarbige Hündin ein Beagle/Jagdhund Mix ist. Daher suchen wir für die hübsche agile Hündin ein sportliches Zuhause. Sie ist lernbereit und aufmerksam. Wir können sie uns gut am Fahrrad vorstellen oder auch beim Mantrailing. Auf jeden Fall muss sie körperlich und geistig ausgelastet werden. Jagdtrieb könnte vorhanden sein. Ein umzäunter Garten ist daher von Vorteil, dann kann sie auch mal unbeschwert ohne Leine toben und schnüffeln. Der Test auf Leishmaniose/ Ehrlichiose war negativ. Ihre Größe beträgt ca.48 cm.

Die schöne Macchia ist gechipt, geimpft und bei Ausreise im Besitz eines EU-Passes.

Macchia
Macchia Beagle Mix 2 Jahre ITHündin

Kontakt

Heidi Fleischhacker
heidi.fleischhacker@hundehilfe-mariechen.de

0170-6606688

News

29.03.2022

Macchia wurde kastriert.