Madonna

Hündin, Segugio Italiano Mix, 9 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3526
Madonna schickt euch neue Bilder und ein Video!!!

In letzter Minute konnte Chiara verhindern, dass ein besonders brutaler Jäger sich seiner langjährigen und treuen Jagdbegleiterin entledigte.

Mit neun Jahren und unzähligen Würfen nicht mehr die Schnellste auf der Jagd, sollte Madonna erschossen werden.
Leider Alltag in der Toskana!
Durch Zufall erfuhr Chiara von der Hündin und machte sich auf, um den Jäger zu überreden ihr Madonna zu überlassen.

Und ein Weihnachtswunder geschah.
Am 24.12. nahm Chiara eine ängstliche, viel zu dünne und vom harten Leben gezeichnete Hundedame mit in ein besseres Leben.

Nun ging es erst mal zum Tierarzt.
Den Umständen entsprechend geht es Madonna gut.
Die Testergebnisse auf Leishmaniose und Filaren wird es in den nächsten Tagen geben.

Madonna zeigt sich sehr schüchtern und ängstlich, wir können nur erahnen was die arme Maus durchgemacht hat.

Geimpft und gechipt sitzt Madonna jetzt auf einem kostenpflichtigen Pensionsplatz und hofft mit dem nächsten Transport dem eisig, kalten Winter der Toskana zu entkommen.

Sie sind auf der Suche nach einem treuen Begleiter, sind gerne draußen unterwegs und möchten der im Moment noch ängstlichen Madonna zeigen, was es heißt geliebt zu werden, dann zögern sie nicht und rufen mich an. Gerne erzähle ich ihnen wie eine Auslandsadoption funktioniert.

Madonna
Madonna Segugio Italiano Mix 9 Jahre ITHündin

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de
06129-9902
0162-3112669
ab 17 Uhr

News

11.01.2020

Gute Nachrichten für Madonna!
Sie ist negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet!!!

22.02.2020

Madonna wurde kastriert und ein kleiner Tumor wurde entfernt. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut. Sie darf noch 3 Tage in der Tierklinik bleiben um sich zu erholen.