Matteo

Rüde, Maremmano-Mix, 1.5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4133
Matteo ist zu einem hübschen Rüden herangewachsen, der vor Kraft und Energie strotzt. Kommt man bei Ihm und seinen Brüdern ins Gehege muss man gute Standfestigkeit beweisen, da sie sich so freuen einen zu sehen, da sind die Pfoten auch schnell mal auf Brusthöhe um einen zu begrüßen. Trotz ihrer Kraft und Größe sind alle drei sehr freundlich und lieb. Matteo ist von den Dreien der mittlere von der Größe. Sie sind verschmust, verfressen und unheimlich liebenswert. Junghundtypisch wollen sie viel spielen und haben auch so manchen Unsinn im Kopf.

 

Matteo wurde mit seinen zwei Geschwistern und drei weiteren Maremmani-Mixen von einem Bauern geholt. Diese Rettungsaktion musste durch unsere Italienischen kollegen schnell durchgeführt werden, da bereits mit einer anderen Endlösung gedroht wurde.

Es handelt sich bei Matteo und seinen geschwistern um Maremmano-Mixe, daher ist davon auszugehen, dass er größer wird.

Matteo würde gerne bald in eine Familie ziehen, wo er das Leben im Haus und einer Familie kennen lernen darf.

Mit kleinen Pfützen, angeknabberten Schuhen oder anderen Missgeschicken ist Welpentypisch zu rechnen. Denn ein Welpe bringt viel Schwung mit in das neue Zuhause und brauch auch dem entsprechend viel Betreuung. Gerne möchte Matteo eine Welpen oder Hundeschule mit Ihnen besuchen, um alles wichtige zu lernen, was so ein kleiner Kerl alles wissen muss, das gemeinsame Lernen bietet eine gute Grundlage für eine erfolgreichen Aufbau einer Beziehung von Hund und Mensch.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Maremmani um Herdenschutzhunde handelt. Sie wurden ursprünglich gezüchtet um in und mit ihren Schafherden im Gebirge zu leben und diese selbstständig vor Wölfen zu beschützen. Es sind sehr große, beeindruckende und eigenständige Hunde mit einem ausgeprägten Wachinstinkt.

Die künftigen Adoptant, sollten über entsprechende Hundeerfahrung sowie über Haus mit eingezäuntem Garten verfügen.

Er reist gechipt und geimpft nach Deutschland. Für Fragen und alles weitere, nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf.

News

22.12.2021

Wie auf den aktuellen Fotos zu sehen ist, ist Matteo nicht nur gewachsen, sondern scheinbar auch ein kleienr Genießer, wie er sich an Brunella kuschelt und die Sonne genießt ist doch einfach niedlich.

14.03.2022

Die drei Brüder haben mit anderen Hunden kein Problem, nur wenn es ums fressen geht sind sie etwas neidisch, da muss geschaut werden, dass jeder bei seinem Fressen bleibt.