Milo

Rüde, Mischling, 11 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3471
Vom Freund und Familienmitglied in den Zwinger – so oder ähnlich könnte Milos Lebensgeschichte beschrieben werden. Der süße, charmante Milo wurde von einer Familie angeschafft, um dem autistischen Sohn eine Freude zu verschaffen und ihm ein Freund zu sein. Irgendwann begann der Junge leider, nach Milo zu schlagen und der Hund wurde abgegeben.

Für einen Hund wie Milo, der all die Jahre im Haus leben durfte und nun etwas älter ist, ist es bestimmt nicht leicht im Zwinger. Er sollte die kalten Wintermonate nicht im Tierheim verbringen müssen. Seit Juli ist er nun schon auf der italienischen Pflegestelle und berührt mit seinem sanften Wesen alle, die ihn kennenlernen dürfen. Der Mischling ist sehr geduldig, menschenfreundlich und unkompliziert. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen. Milo stellt nicht viele Bedingungen an sein neues Zuhause. Einzig Katzen mag er nicht.

Wer nimmt Milo bei sich auf – ob auf Pflegestelle oder bis an Milos Lebensende? Wer kuschelt mit ihm auf der Couch? Wer entdeckt mit dem treuen Vierbeiner die Umgebung? Der kleine Hund mit dem großen Herz soll seine letzten Jahre geliebt, umsorgt und verwöhnt werden, bis er glaubt zu träumen.

Milo könnte schon mit dem nächsten Transport ausreisen. Er ist unkastriert und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet. Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie an, falls Sie Milos Augen zum Strahlen und sein Herz zum Höherschlagen bringen möchten.

Milo
Milo Mischling 11 Jahre Rüde

Kontakt

Jasmine Wemmer
jasmine.wemmer@hundehilfe-mariechen.de
07807-9893522
0151-68149420
ab 18 Uhr

News

09.12.2019

Milo schickt neue Bilder und ein Video. Der süße Knopf hat 11 Jahre bei seiner Familie im Haus gelebt und muss nun zum ersten Mal den Winter in einem Zwinger verbringen. Wir können nur erahnen, wie schlimm das für den kleinen Kerl sein muss. Wer hat ein warmes Plätzchen für unseren lieben Milo?