Mina

Hündin, Segugio Maremmano, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4149
Mina und Asia sind zwei Schwestern der Rasse Segugio Maremmano. Also ital. Laufhunde, ursprünglich in der Maremma gezüchtet, daher der Name. Diese Segugios sind etwas kleiner und gedrungen als ihre Verwandten die Segugio Italiano. Beide sind am 12.07.2019 geboren und gehören ebenfalls zu den 13 geretteten Seelen, die wir kurzfristig in der Toskana auf zusätzliche Pensionsplätzen aufgenommen haben. Beide sind noch recht schüchtern und scheu, aber auch noch nicht lange im Canile. Jagdhunderfahrung und Erfahrung mit änglichen Hunden sollte vorhanden sein. Ein souveräner Ersthund könnte hier sicherlich auch unterstützen bei der Eingewöhnung in das neue Leben. Beide sind aber sicherlich, auch aufgrund ihres jungen Alters, noch sehr lernfähig.
Asia und Mina wurden bereits negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet und würden gerne vor dem Winter in ein eigenes Zuhause umziehen.

Mina
Mina Segugio Maremmano 2 Jahre ITHündin

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de

0162-3112669
ab 17 Uhr