Molly

Hündin, Mischling, 1 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3237
Auf Pflegestelle in 57635 Rettersen seit 16.12.2018
Molly berichtet aus ihrer Pflegestelle.. klicken sie bitte auf „News“

Molly,

In den letzten Tagen und Wochen haben uns oft immer nur schlimme Nachrichten aus Italien erreicht. Die Geschichte von Molly und ihren quietschvergnügten Welpen, mag auch schlimm angefangen haben, aber hier gibt es ein Happy End…das aber noch ein Sahnehäuschen als endgültigen Abschluss braucht.

Aber der Reihe nach.
Wie immer spielt Chiara, unsere Tierschützerin, eine riesengroße Rolle. Sie entdeckte eine Hündin in der Nähe ihres Wohnortes, umherlaufend, offensichtlich ohne Zuhause, ohne Halsband und mit einem kleinen Schatten, der ihr immerzu folgte. Baby Ariel. Die Kleine versuchte Schritt mit ihrer Mama zu halten. Beide ließen sich nach einigem Locken und mit Leckerchen einfangen. Das war das erste Stück Glück, was es brauchte. Chiara brachte die beiden ins sichere Canile und versorgte sie mit Futter, Wasser und weichen Bettchen. Aber etwas schien nicht zu stimmen. Molly war so unruhig, lief im Zwinger auf und ab, fiepte, ließ sich nicht beruhigen. Kurzerhand wurden Mutter und Tochter wieder ins Auto gesetzt und es ging zurück zur Fundstelle. Geschlagene 3 Stunden wurde Wald und Feld abgesucht, bis Molly eine Spur hatte und den verlorenen Sohn fand. Leon war der Grund für die unruhige Mama.
Jetzt, nach einigen Wochen, sind alle 3 bereit in eine Familie zu ziehen, auch getrennt voneinander.

Molly ist etwa ein Jahr alt und hat schon gezeigt, was für eine sensible und tolle Hündin sie ist. Möchten Sie ihr Sahnehäubchen sein?

Sie ist bereit und gechipt und geimpft. Der Bluttest auf Leishmaniose und Filarien ist negativ. Schicken Sie mir gerne eine Nachricht oder rufen Sie an. Dann berichte ich mehr von Molly.

Molly
Molly Mischling 1 Jahre Hündin

Kontakt

Birgit Mieske
mieskebirgit@gmail.com
039863-400013
0157-85254500

News

16.12.2018

Molly ist gut auf ihrer Pflegestelle eingetroffen.Lesen Sie hier, wie es mit ihr weitergeht.

02.01.2019

Neuigkeiten von ihrer Pflegestelle: Molly ist eine freundliche und verschmuste Hündin, die sich gut in ihr Zuhause auf Zeit eingelebt hat. Sie hört schon fein auf ihren Namen und ist stubenrein. Gerne kann sie zu Kindern vermittelt werden, ein anderer Hund muss nicht unbedingtvorhanden sein. Sie arrangiert sich mit ihrem jetztigen vierbeinigen Mitbewohner, aber Prinzessin sein ist eben doch schöner. Molly übt noch das alleine sein und warten. Manchmel fordert sie regelrecht Aufmerksamkeit ein und dann fällt das Warten ihr besonders schwer. Rundum ist die Hübsche eine tolle Familienhündin.