Mose

Rüde, Volpino-Mischling, 11 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2712
Auf Pflegestelle in 97262 Hausen bei Würzburg seit 01.04.2018
Der schöne Mose wurde auf der Straße gefunden. Ob er seinen Menschen unlieb geworden ist und ausgesetzt wurde oder er weggelaufen ist, wissen wir nicht. Seit er im Tierheim ist, hat niemand sich für ihn interessiert. Dabei ist er so ein klasse Hund! Er ist freundlich und verträglich, hat seidiges, glattes Fell und einen aufmerksamen Blick. Sicher würde der Volpino-Mischling versuchen, mit seiner tollen Art und seiner bezaubernden Optik die Menschen in seinem neuen Zuhause um die Pfote zu wickeln.
Daher wünschen wir uns für ihn eine Person, ein Paar oder eine Familie mit vernünftigen Kindern, die ihn souverän führt, ihm liebevoll Grenzen – und was sonst von ihm erwartet wird – aufzeigt. Ob Sie mit ihm die Hundeschule besuchen, bei Wind und Wetter durch die Wälder streifen oder einen Agilitykurs nach dem anderen absolvieren, der 11-jährige Mose lässt sich sein Alter nicht anmerken und möchte dabei sein!
Mose ist gechippt, geimpft und negativ auf Filarien und Leishmaniose getestet. Seine Ausreise steht und fällt also mit den richtigen Menschen, die sich in den fordernden Blick des Charmeurs verlieben, ohne ihm zu verfallen und dem Rüden ein Zuhause schenken möchten. Melden Sie sich.

Mose
Mose Volpino-Mischling 11 Jahre Rüde

Kontakt

Moni Barth
moni.barth@hundehilfe-mariechen.de
09367/3723
Whats App 0176/34925218, 0170/8608267