Napoleon

Rüde, Herdenschutzhundmix, 12 Monate, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3923
Napoleon droht zeitnah die Umsetzung in ein Hundelager. Wenn das passiert, können wir nichts mehr für ihn tun !

Napoleon und sein Bruder Emil kommen aus einem riesigen Canile in der Region Neapel. 1.100 Hunde warten hier tagein, tagaus, das für sie ein kleines Wunder geschieht….die meisten von ihnen werden es bis an ihr Lebensende nie mehr verlassen. Dieses zwei netten, gerade mal 7 Monate alten (Stand Aug.‘ 2021) Welpen, konnten von dort übernommen und in die Auffangstation unserer Giusy umgesetzt werden. Was mit dem Rest der Geschwister und der Mutter geschieht (siehe Video) wissen wir leider nicht. So ist es leider oft im Tierschutz, das wir uns mit der Rettung einiger weniger begnügen müssen. Napoleon wird einmal ein stattlicher, großer Rüde werden, wenn man sich seine Mama so ansieht. Also Haus und Garten sollten es dann schon sein, in seinem neuen Leben. Zeit, Geduld, Liebe und Fürsorge, sowie die Bereitschaft eine gewaltfreie Hundeschule zu besuchen, setzen wir bei all unseren Welpen voraus. Napoleon ist bereits durchgeimpft und könnte recht schnell ausreisen. Für einen Test auf Mittelmeererkrankungen ist er noch zu jung.

Napoleon
Napoleon Herdenschutzhundmix 12 Monate ITRüde

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de

0162-3112669
ab 17 Uhr

News

14.08.2021

Unser Transportteam hat sich Napoleon und Emil angesehen. Sie sind schon wirklich groß inzwischen, ca. 60cm Schulterhöhe sind durchaus möglich. Leider sind beide sehr scheu, dennoch hat zumindest Napoleon nach einiger Zeit ein Lekkerli angenommen. Napoleon hat etwas längeres Fell als sein Bruder.

05.10.2021

Napoleon wurde kastriert!

15.01.2022

Napoleon wurde negativ auf Leishmaniose und Erlichiose getestet.