Nube

Hündin, Segugio/Dackelmix, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3264
Da sitzt sie nun, die kleine Nube (geb. 01.01.2015) und weiß noch gar nicht so recht wie ihr geschieht. Vermutlich ein sehr gelungener Mix aus Segugio und Dackel. Im Winterwald der Toskana alleine zurückgelassen und ihrem Schicksal ausgeliefert, so fand man die noch recht scheue Hündin. Sie sitzt mit Rüden und Hündin in einer kleinen gem. Gruppe zusammen und hat ein super Sozialverhalten. Das Projekt „Mensch“ macht ihr noch etwas Angst, die kleine Hündin muss hier noch lernen, dass sie nun nichts Böses mehr erwarten muss. Mit Geduld und Spucke, wie es so schön heißt, wird aus ihr sicherlich aber bald schon ein reizender Alltagsbegleiter. Lange Spaziergänge, Kuschelstunden auf der Couch, vielleicht der Besuch einer guten Hundeschule und gerne ein souveräner Hundefreund an ihrer Seite, würden sie bestimmt glücklich machen. Auch Nube gehört zu unseren dringenden Notfällen, denn auch ihr droht eine Umsetzung in ein staatl. Canile:

5 vor 12 – Endstation staatliches Canile?


Die bezaubernde Hündin ist bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und hat einen EU-Pass. Ich freue mich, wenn Sie sich angesprochen fühlen und Nube einen Start in ein schönes Hundeleben ermöglichen wollen.

Nube
Nube Segugio/Dackelmix 4 Jahre Hündin

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de
06129-9902
0162-3112669
ab 17 Uhr

News

18.01.2019

Nube wurde negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet. Die kleine Hündin ist 28cm groß bei einem Gewicht von 11 kg.