Oscar

Rüde, Segugiomix, 12 Jahre, Verstorben, stammt aus Italien, TierNr. 2963
Lieber Oscar,

ich möchte mich bei Dir entschuldigen! Ganz aufrichtig und im Namen der Menschen, die Dir viele Jahre lang nichts Gutes wollten.
Dein Jäger hat dich nicht gut gehalten, dich nicht lieb gehabt, dich nicht gestreichelt oder im Arm gehalten.
Er hat dich mit 11 Jahren abgegeben, als du ihm für die Jagd zu alt wurdest. So bist du schließlich in unsere Obhut gekommen.
Dank deiner tollen Pflegestelle konntest Du im August nach Deutschland reisen, endlich wieder mit deiner geliebten Amaltea vereint.
Doch leider war dein Glück nur von kurzer Dauer. Deine kleine Beule am Hinterbein wurde trotz intensiver Behandlung, liebevoller Pflege und häufigen Tierarztbesuchen immer größer und größer und es war leider keine Heilung möglich. Auch eine Operation hätte Dich nicht retten können!
Deshalb musstest Du heute unsere Welt verlassen.
Ich danke der Pflegestelle von ganzem Herzen, dass sie Dir lieben Oscar bis zum Schluss das liebende Frauchen war, auf das du solange gewartet hast.
Und, dass sie bis zum Schluss da war und dich geliebt im Arm gehalten hat, bis du es geschafft hattest.
Komm gut rüber, über die Regenbogenbrücke, kleiner Mann!
Du wurdest geliebt!

Oscar
Oscar Segugiomix 12 Jahre katzenverträglichRüde

Kontakt

Stefanie Böhner
steffi.boehner@hundehilfe-mariechen.de

0172-7026067
ab 13.00 Uhr

News

29.01.2018

Auch Oscar könne wir nun in bewegten Bildern zeigen, unser Team hat beim Besuch vor Ort ganze Arbeit geleistet und den noch scheuen Hund abgelichtet. Oscar bellt im Gehege wenn man sich ihm nähert, aber kommt nicht zu Fremden. Laut unserer Tierschützerin vor Ort ist er aber vertrauten Personen gegenüber extrem zutraulich – also geben Sie ihm und sich die Chance, Vertrauen zu lernen!

24.07.2019

Oscar schickt neue Bilder aus Italien. Jetzt ist der hübsche braune Bub aber wirklich sowas von „an der Reihe“!! Haben sie Platz, Zeit und Hundeerfahrung für einen ängstlichen und unsicheren Hund. Bitte zögern sie nicht mich zu kontaktieren. Gerne auch zur Pflege.

03.11.2019

Es gibt aktuelle Bilder von Oscar!
Sein Pflegefrauchen hatte nun auch einige Zeit Gelegenheit, Oscar besser kennenzulernen.

Er ist verträglich mit allen Hunden auf der Pflegestelle.
Auch mit der Katze klappt es im Haus gut, nur im Garten muss aufgepasst werden. Oscars Jagdtrieb ist ausgeprägt.
Sie beschreibt ihn als total offenen und freundlichen Rüden, der aufgeweckt und neugierig durchs Leben geht. Neuen Situationen tritt er anfangs etwas schüchtern entgegen.
Seine Leinenführigkeit ist sehr gut und auch der Rückruf klappt prima.
Gassi gehen bereitet ihm die größte Freude und bei Hundebegegnungen gibt es keinerlei Probleme, im Gegenteil er freut sich richtig, andere Hunde zu treffen.

Auch den Komfort eines Sofas hat er bereits  lieben gelernt, wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann.
Seine zweite Leidenschaft sind Leckerchen. Die weiß er zu schätzen 🙂

Oscar bindet sich stark an seine Bezugsperson. Er muss noch verstehen lernen, dass er nun nicht mehr verlassen wird. In seinem neuen Zuhause kann man ihn langsam und behutsam, Schritt für Schritt, daran gewöhnen.

Wenn Sie sich denken, Oscar, der wäre was für uns, dann nichts wie ran ans Telefon!
Er würde wirklich gerne, nach spannenden Abenteuern in Wald und Wiese, mit Ihnen zusammen auf dem Sofa liegen.

 

 

16.01.2020

Oscar kam mit einer kleinen Beule am Hinterbein in Deutschland an. Leider hat sich dort eine Entzündung gebildet. Oscar muss fast täglich zum Tierarzt, die Entzündung muss unbedingt zurückgehen. Er bekommt Antibiotikum und Kortisonspritzen.
Wir hoffen sehr, dass die Beule wieder klein wird. Oscar muss eventuell sogar operiert werden. Wir wünschen dir gute Besserung, kleiner Mann