Pepe

Rüde, Segugio, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2758
Auf Pflegestelle in 74635 Kupferzell seit 01.04.2018
Pepe – ein superschöner, verunsicherter Segugio italiano wartet auf seine Chance! Der aufmerksame und interessierte Jagdhund möchte seine tollen Seiten bei Ihnen entfalten. Seit er gemeinsam mit seiner Schwester Onda aus seinem Gefängnis befreit wurde, ist er unsicher und ängstlich. Im Rudel bei dem Jäger lernte er, dass es gefährlich ist Schwäche zu zeigen und überspielt seine Angst, indem er sich selbstbewusst gibt. Als zukünftiger Halter sollten Sie in der Lage sein zu erkennen, wann der empfindsame Pepe sich überfordert fühlt und ihn nicht bedrängen. Chiara hat in wenigen Wochen sein Vertrauen erlangt. Er ist ihr gegenüber offen, entspannt und freundlich. Sie sollten sich bewusst sein, dass er eine ausgeprägte Eingewöhnungsphase haben wird, da er noch nie in einem Haus gelebt hat, die Geräusche und Gerüche nicht kennt und auch die zwischen Menschen üblichen Verhaltensweisen erst kennenlernt. Der schlaue und empathische Pepe lernt in einem liebevollen Umfeld schnell.
Pepe ist ein warmherziger, einfühlsamer und sanfter Hund. Seiner Rasse entsprechend ist er sozialkompetent und familienbezogen. Wegen seiner ängstlichen Konstitution sollte er nicht zu kleinen Kindern. Für Kinder, die rücksichtsvoll auf ihn zu gehen, ist er durchaus ein guter Spielkamerad. Ein souveräner Ersthund wäre ihm eine hilfreiche Unterstützung, um die schöne neue Welt zu erkunden.
Der sanftäugige Laufhund freut sich über ausgiebige Spaziergänge und gemeinsame Besuche von Hundeschulen oder Suchspiele. Wie stark ausgeprägt sein Jagdtrieb ist, können wir nicht sagen. Anfänglich muss er unbedingt an der Leine geführt werden. Bei guter Bindung und sicherem Abrufsignal ist es durchaus möglich, dass er in wildarmen Gebiet auch frei laufen kann.
Pepe ist gechippt, entwurmt und geimpft, auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und hat seine Ausreisepapiere griffbereit. Haben Sie Fragen oder Interesse an diesem traumhaften Junghund? Rufen Sie mich gerne an.

Pepe
Pepe Segugio 2 Jahre Rüde

Kontakt

Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de
0931/4174361
0159/04129461
ab 18 Uhr

News

14.05.2017

Neue Videos von Pepe!

Berichte der Pflegestelle

04.04.2018

Unser Knopfauge ist mit seiner Schwester Onda auf der Pflegestelle offener als erwartet. Pepe fordert schon die anderen Hunde der Pflegestelle zum Spiel auf und zeigt sich interessiert an seiner neuen Umwelt. Von seiner hübschen Schwester wird Pepe behütet aber auch ein wenig dominiert. Der sanfte Schatz erträgt den „Schutz“ seiner großen Schwester duldsam. Aus diesem Grund wünschen wir uns für Pepe eine Familie mit Hund, der ihm zeigt wie man entspannt und zuversichtlich in die Welt tritt. Pepe taut wie seine Schwester Onda draußen schnell auf. Wir warten gespannt auf die Fortschritte unserer Geschwister….