Pesca

Hündin, Segugiomix, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3190
Pesca, unser kleiner bezaubernder „Pfirsich“ ist ebenfalls erst seit Mitte August`2018 in der Obhut unseres ital. Partnertierheims. Sie wurde ungechipt in den Wäldern der Toskana gefunden. Gerade noch rechtzeitig vor der diesjährigen Jagdsaison, wer weiß welches Schicksal sie sonst erwartet hätte. Pesca ist eine lustige, lebensfrohe Segugiomixhündin, offen für alles und jeden. Als Jagdhund benötigt sie entsprechende Auslastung für Körper und Geist und wäre daher sicherlich für die ein oder andere Aktivität im Hundesport zu begeistern. Als Begleiter am Pferd, Fahrrad oder beim Joggen können wir uns Pesca ebenfalls sehr gut vorstellen. Gelernt hat sie mit ihren zwei Jahren noch nicht viel, saugt aber die wenigen Aufmerksamkeiten der Pfleger, die ihr zu teil werden, auf wie ein Schwamm.
Schon beim nächsten Transport könnte Pesca durchstarten in ein neues Leben, vielleicht ja schon an Ihrer Seite !? Bis zur Ausreise wird die tricolore farbene Hündin noch kastriert, ist bereits geimpft, gechipt, entwurmt und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet worden. Der toskanische Winter steht vor der Tür und Pesca ist mit ihrem kurzen Fell im Außenzwinger so gar nicht gerüstet dafür…..

Pesca
Pesca Segugiomix 2 Jahre Hündin

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de
06129-9902
0162-3112669
ab 17 Uhr

News

12.10.2018

Pesca wurde kastriert.