Ramon

Rüde, Dachsbracke, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3396
Ramon, der zweijährige Dachsbrackenrüde ist ein Kavalier der alten Hundeschule. Als wir ihn aus dem Notquartier abholten, drehte er sich permanent nach den drei Hundeladies um, die ihn zu unserer Hundepension begleiteten… Mit kritischem Blick überwachte er die Verladung seiner Freundinnen in unsere Transportboxen. Erst danach ließ er sich mit Leberwurst bestechen und ebenfalls einladen.

Ramon hat einen unwiderstehlichen Blick. Der freundliche Jagdhund ist eigentlich nur für Pokerspieler geeignet, denn alle anderen lassen sich mit Sicherheit einlullen. Sein Faltenwurf räumt letzte Zweifel aus: Ramon ist IMMER unschuldig!

Nein, Spaß beiseite. Ramon ist ein Hund, der unsicherer ist, als er nach außen hin scheint. Er ist keinesfalls ein bestechlicher Opportunist. Der schlaue Rüde wägt ganz genau ab, was um ihn herum passiert und wem er Vertrauen schenkt. Blinder Gehorsam ist von ihm nicht zu erwarten. Dafür bringt er einen guten Charakter mit und wird Menschen, die ihm wohlwollend und klar begegnen achten und ihnen folgen.  Ramon braucht keine harte Hand oder Willkür. Er hält Regeln aus Loyalität ein oder aus Überzeugung. Beides erfordert eine gewachsene Vertrauensbeziehung.  Wer dem schönen und klugen Buben Zeit gibt und ihm Vertrauen schenkt, wird mit einem treuen und liebevollen Hund belohnt.

Ramon ist gut verträglich mit anderen Hunden und stabil sozialisiert. Ramon ist durchaus ein Familienhund. Er ist gern Teil seines „Rudels“ . Die Kinder sollten optimalerweise in einem Alter sein, in dem sie seine Grenzen respektieren können.  Ramon braucht Auslauf und geistige Auslastung.  Fährtenspiele oder ähnliches würde seine gute Nase und seine ebenso gute Konzentrationsfähigkeit fördern. Wenn er seine Stärken ausleben kann, ist Ramon ein ausgeglichener und ruhiger Freund. Mit wachsamem Auge passt er auf seine Lieben auf und freut sich über jede gemeinsam verbrachte Minute.

Wir sehen Ramon wegen seiner traurigen Vergangenheit in erster Linie als Familienhund. Für den jagdlichen Einsatz halten wir ihn für ungeeignet.

Wenn Sie also ein charakerfestes Familienmitglied suchen, das ihnen in guten wie in schlechten Tagen die Treue hält, Sie Spaß an Bewegung und der Beschäftigung mit einem schlauen Hund haben, rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Ramon ist gechipt und geimpft und kann mit dem nächsten Transport zu Ihnen kommen. Auch mit einer Pflegestellen ist dem Pensionshund geholfen.

Ramon
Ramon Dachsbracke 2 Jahre Rüde

Kontakt

Birgit Mieske
mieskebirgit@gmail.com
039863-400013
0157-85254500