Rocko

Rüde, Segugio Maremmano, 5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 2502
Einen Schönheitswettbewerb wird unser Rocko (geb. Jan. 2013 und etwa 47 cm groß) wohl nicht gewinnen, seine Optik ist einfach „Geschmacksache“. Wenn es allerdings einen Charakterpreis zu gewinnen gäbe, wäre Rocko bestimmt der Abräumer des Tages. Super verträglich mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen und sanft im Umgang mit dem Menschen. Wenn seine Pflegemama ihn ruft, kommt er ganz schnell angelaufen, schmeißt sich auf den Rücken, um sich am Bauch kraulen zu lassen. Aufgrund seiner ruhigen und unaufdringlichen Art, könnten wir ihn uns durchaus in einer Familie mit Kindern vorstellen. Die Jagd ist für ihn kein Fremdwort, an den Tierchen in Wald und Flur ist er interessiert, aber seine Pflegemama kann ihn jederzeit abrufen, daher kann er auch dort schon ohne Leine laufen. Rockos Vergangenheit ist, wie bei so vielen italienischen Jagdhunden: Gefunden im Wald als „Verirrter“ oder absichtlich „Zurückgelassener“ kam er ins Canile. Eine Familie adoptierte ihn, um ihn im Garten mit einer kurzen Leine am Baum angebunden als Wachhund zu gebrauchen. Bald wurden sie seiner überdrüssig, als sie merkten, dass der Hund versorgt werden muss. So wurde er kurzerhand in der Zeitung als guter Jagdhund den italienischen Jägern angeboten. Unsere Tierschützerin Chiara konnte gerade noch verhindern, dass es zu einer Übergabe an einer Jäger kam und konnte ihn auf einer privaten Pflegestelle unterbringen.  Da sitzt er nun seit September letzten Jahres und warten auf „seinen“ Menschen. Wenn Sie „sein“ Mensch sein wollen, mehr Wert auf Charakter als auf Schönheit legen, dann ist Rocko genau der Richtige für Sie. Wahre Schönheit kommt sowieso von innen.
Rocko ist bereits kastriert, entwurmt, geimpft, gechipt auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und hat wie all unsere Hunde einen EU-Pass. Über einen Anruf oder eine E-Mail für ein Übernahmeangebot für Rocko würde ich mich sehr feuen.

Rocko
Rocko Segugio Maremmano 5 Jahre Rüde

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de
06129-9902
0162-3112669
ab 17 Uhr

News

30.05.2016

Neue Bilder von Rocko!

05.12.2016

Unser Rocko durfte einen Tag das Leben im Haus testen und hat sich vorbildlich verhalten. Sofort hat er die Vorzüge eines Sofas erkannt und wollte gar nicht mehr runter. Er hat sich ruhig und gesittet benommen und wäre überglücklich endlich adopiert zu werden, um für immer drinnen leben zu können. Bisher hatten wir keine Anfragen für ihn, er hat einen solch tollen Character. Geht er mit seinem Pflegefrauchen alleine Gassi, klappt das super auch ohne Leine, obwohl Rocko ja aus der aktiven Jagd kommt. Läuft er mit seinen Hundefreunden zusammen frei, ist sein Radius schon etwas größer, aber immer ist er abrufbar. In seiner eignenen Familie müsste das natürlich zunächst an der Schleppleine geübt werden, denn ein neues Vertauensverhältniss müsste erst mal aufgebaut werden. Aber wir sind sicher, das nach entsprechender Eingewöhnung alles möglich ist. Wo ist „seine“ Familie ?