Romeo

Rüde, Maremmano, 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3677
Ankunft von Romeo in unserem Partner Canile am 01.04.21

Nach langem Ringen mit dem Bauern, einigen in letzter Minute abgesagten Übergabe Terminen und auf Kosten einiger Nerven haben es unsere ital. Teamkollegen geschafft! Romeo ist nun in unserem Partner Canile angekommen (siehe neue Bilder). Er ist sehr verwahrlost und wird nun erst einmal dem Tierarzt vorgestellt.

Patenschaft:  Eva Hippeli

Seit Dezember 2020 hat Romeo eine Patin, die sich bereit erklärt hat, die Kosten für einen Pensionsplatz in unserem Partner Canile für den Rüden zu übernehmen. Wir können gar nicht genug danken, denn nun hat Romeo die Chance, sein trauriges Leben an der Kette zu verlassen!

Vermittlungstext Nov. 2020

Der junge Maremmano Romeo fristet ein trauriges Dasein an einer kurzen Kette bei einem toskanischen Schäfer. Dies ist schon schlimm genug für den freundlichen, jungen Rüden, aber leider hat sich seine Situation noch verschlechtert, denn der Schäfer braucht ihn nicht mehr und will ihn gerne loswerden.  Die Versorgung für so einen unerwünschten Hofhund ist sicherlich katastrophal.

Leider haben wir aktuell keine Kapazitäten für weitere Hunde frei. Wenn Romeo jedoch Interessenten hätte, könnten wir ein paar Hebel in Bewegung setzen und ihn übergangsweise unterbringen. Dies ist seine einzige Chance!

Romeo ist sehr freundlich mit Menschen und mit seinen gerade mal 3 Jahren noch jung genug, um alles zu lernen und sich an ein neues Umfeld anzupassen. Ideal wären für ihn Menschen, die Herdenschutzhunde schätzen und ihm neben dem Leben im Haus, auch einen eingezäunten Garten bieten können. Für Romeo wäre es das größte Glück, mit liebevollen Menschen zusammen zu sein, regelmäßig Futter und Wasser zu bekommen und zufrieden in der Sonne zu liegen.

 

 

 

Romeo
Romeo Maremmano 3 Jahre ITRüde

Kontakt

Annette Gorny
annette.gorny@hundehilfe-mariechen.de

0162-9177127
bis 19 Uhr