Sambia

Hündin, English Setter, 1 Jahr, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4378
Vier Setter (Silas, Sky, Sambia und Saja) wurden vom Jäger bei unserer Guisy in Caserta abgegeben. Sie schreibt, ‚Jägerabfall’…

Und sie hat geschrieben, sie wird uns nichts weiter darüber sagen, wie unglaublich abgemagert alle vier Hunde sind.
Jetzt geht es also daran, sie aufzupäppeln und ein neues und vor allem supertolles Zuhause für sie zu finden. Und da komme dann ich ins Spiel. Ich habe mich Saja angenommen und werde nun den ‚Jägermüll‘ nach Deutschland entsorgen 🙂
Vielleicht ja zu Ihnen? Wenn Sie wert auf Mülltrennung legen, aktiv und sportlich unterwegs sind, sich der Herausforderung ‚Jagdhund‘ stellen wollen, dann melden Sie sich gerne bei mir.
Saja ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Nur weil der Jäger nichts mit ihr anfangen konnte, heißt es nicht, dass sie keinen Jagdtrieb haben wird. Es kann gut möglich sein, dass ein englischer Setter aus Jägerhand an der Schleppleine gehen muss. Aus diesem Grund freuen wir uns, wenn Sie einen sicher eingezäunten Garten haben oder anderweitig die Möglichkeit für gesicherten Freilauf bieten können, damit Saja richtig Gas geben und sich auspowern kann.
Sie wird große Freude an Apportieren, Fährtenarbeit und Personensuche haben. Eben alles, was mit Nasenarbeit zu tun hat und ihr so die Möglichkeit zu einem artgerechten Leben bieten kann, auch ohne aktiv in der Jagd eingesetzt zu werden.

Saja macht sich geimpft, gechipt und mit einem neuen EU-Heimtierausweis auf den Weg zu Ihnen. Und keine Sorge, sie muss nicht mit der Müllabfuhr fahren, sondern ganz vornehm in unserem Mariechen-Trapo! Die Testergebnisse auf Mittelmeererkrankungen reiche ich nach, sobald sie eingetroffen sind.

Sambia
Sambia English Setter 1 Jahr ITHündin

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de

0162-3112669
ab 17 Uhr