Serena

Hündin, Deutsch Kurzhaar, 11 Monate, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3284
Auf Pflegestelle in 47800 Krefeld seit 24.02.2019
Serena wurde buchstäblich im letzten Moment gerettet. Wenige Stunden später hätte ihr Halter sie „entsorgt“. Den genauen Grund kann niemand begreifen. Serena war sehr offen und süß mit ihm- er wollte sie töten.

Die junge Deutsch Kurzhaar-Segugiomix- Hündin ist mit ihren 11 Monaten (Stand: 02/2019) eine noch ganz junge und entsprechend unerfahrene Maus. Ihr schwieriger, gewaltgeprägter Start ins Leben schwingt spürbar mit. Serena braucht eine Weile bis sie einer Person Vertrauen schenkt. Nur langsam kann sie ihre Ängste ablegen. Die Tierheimumgebung ist einfach zu laut und zu wuselig, als dass sie dabei zur Ruhe kommen könnte.

Serenas Fell schimmert in einem wunderbar dunklen Braunton und fühlt sich ebenso samtig an, wie es aussieht. Mit anderen Hunden versteht sich die zartgliedrige Jagdhündin prima.

Serena braucht unbedingt einen Ortswechsel. Am besten zu einer strukturierten und achtsamen Familie. Um ihr Souveränität zu vermitteln, sollte sie baldmöglichst in eine andere, freundlichere und (wohldosiert) reizvollere Umgebung kommen. Obwohl Serena bestimmt kinderlieb ist, könnte sie anfangs vor deren lauter Lebhaftigkeit zurückschrecken. Aus diesem Grund wäre eine Familie mit größeren/vernünftigeren Kindern besser geeignet, um Serena in Ruhe ankommen zu lassen. Serena wird eine ambitionierte Läuferin, so dass ihre Halter sich gerne und viel an der frischen Luft bewegen sollten. Wie stark sich ihr Jagdtrieb zeigen wird, lässt sich alters-und umgebungsbedingt nicht vorhersagen. Wenn Sie sich für die Vorstehhündin interessieren, sollten Sie bereit sein, sie im ungünstigsten Fall für sehr lange Zeit an der Schleppleine zu führen.

Serena ist eine sanfte und duldsame Hundepersönlichkeit, die Ihnen treu zur Seite stehen wird, wenn Sie ihr positiv mit Geduld, Liebe und Verständnis den Start in ein völlig neues Leben gestalten.

Wenn Sie sich für Serena interessieren, melden Sie sich gerne bei mir…

Serena ist gechipt und geimpft, auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und bereit zur Ausreise.

Serena
Serena Deutsch Kurzhaar 11 Monate katzenverträglichHündin

Kontakt

Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de

0159-04129461

Berichte der Pflegestelle

02.04.2019

Serena entwickelt sich prima. Sie ist stubenrein. Ihre Ängste und Unsicherheiten lassen nach. Serena ist sanft und verspielt. Fremde Menschen sind ihr anfangs noch unheimlich. Da ihre Pflegestelle fleißig übt, kommt Serena inzwischen mit bestimmten Reizen wie Joggern gut zurecht. Bei raschen Bewegungen und schrillen Geräuschen erschrickt sie. Aus diesem Grund sind ihr kleine Kinder noch suspekt und eine Familie mit größeren/ ruhigeren Kindern die bessere Wahl.

Autofahren klappt prima, so dass Serena mobil ist. Mit anderen Hunden und auch mit Katzen kommt sie einwandfrei zurecht. Sie ist 50 cm groß und wiegt momentan 11,5 kg.

Insgesamt macht sich die kleine Maus schon richtig gut.