Sparrow

Rüde, Maremmano Mix, 1.5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3494
Auf Pflegestelle in 96317 Kronach seit 09.02.2021
Pflegestellenbericht März 2021

Seit 6 Wochen befindet sich Protschoni nun auf einer erfahrenen Pflegestelle und hat schon ganz viel gelernt. Beim Spazierengehen wird der junge Rüde immer entspannter. Er kennt seine Gassi Runde und geht z.B. auch an Hunden, die hinter dem Zaun bellen an lockerer Leine vorbei. Sein Pflegefrauchen gibt ihm Zeit, sich aus etwas Entfernung Spaziergänger, Radfahrer, andere Hunde usw. anzuschauen. Er steht dann entspannt mit lockerer Leine und ist interessiert.

Protschoni hat auch gelernt, wie er mit anderen Hunden Kontakt aufnehmen muss, nämlich langsam und ruhig. Mit einigen Hunden spielt er gerne.

Autofahren ist auch kein Problem mehr. Protschoni springt von alleine rein und beim Verlassen wartet er bis er raus darf.

 

Bericht Feb. 2021

Sparrow und seine Brüder Jack, Barcollo, Spettro und Grey Wind sowie Mama Mosca kommen von einem Schäfer aus der Nähe von Arezzo/Toskana, der Maremmanos und Border Collies unter ärmlichsten und kathastrophalen Bedingungen hält. Die Welpen wurden im Mai 2019 dort geboren. Unsere ital. Team Kollegen konnten wenig später die kleine Familie in die Sicherheit des Caniles holen, von wo aus sie alle gut vermittelt wurden.

Sparrow, jetzt Protschoni ist seit 06/2020 in Deutschland. Leider muss sich seine Familie aber nun wegen gesundheitlichen Problemen von dem hübschen Rüden trennen. Hier ihre Beschreibung:

Protschoni hat schon viel gelernt. Im Haus ist er ein richtiger Schmusehund und teilt sich gerne das Sofa mit seinem Dosenöffner.

Er hat noch immer viel Respekt vor neuen Gegebenheiten, aber wenn sein Tag geregelt abläuft ist er zufrieden. Besuch findet er anfangs nicht so toll, aber wenn sich jeder einen Platz gesucht hat, ist es in Ordnung. Wobei er Männern gegenüber sehr vorsichtig und zurückhaltend ist.

Im Auto fährt er mit, aber man merkt es ihm an, dass er es nicht gerne macht.

Beim Spazierengehen hat er allerdings große Probleme. Alles was sich bewegt ist für ihn „gefährlich“ und es wird lautstark kundgetan und sich mächtig ins Geschirr geworfen. Da der junge Mann derzeit 33 kg auf die Waage bringt, braucht er am anderen Ende der Leine ein standfestes Herrchen/Frauchen.

Gesucht wird für ihn: Ein erfahrener Halter, der mit den Eigenheiten dieser Rasse vertraut ist (Kinder kennt er nicht). Ein großes eingezäuntes Grundstück, das er bewachen kann. Ein erfahrener Ersthund von dem er alles lernen könne, wäre sehr von Vorteil. Eine reine Außenhaltung ist nichts für ihn. Er liebt es mit seinen Besitzern zu kuscheln und ist es gewohnt im Haus zu schlafen.

 

 

 

 

 

Sparrow
Sparrow Maremmano Mix 1.5 Jahre DERüde

Kontakt

Annette Gorny
annette.gorny@hundehilfe-mariechen.de

0162-9177127
bis 19 Uhr