Tamino

Rüde, Pointer, 6 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 3892
Grinsebacke gefällig? Bitteschön….damit können wir dienen. Hier kommt Pointerbub Tamino, der Ihnen sicherlich jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird. Er wurde von unserer Giovanna übernommen und darf nun über uns vermittelt werden. Der ca. 6 Jahre alte (Stand 05/2021), hübsche Bub war als Welpe an Staupe erkrankt. Davon hat er einen sogenannten Staupetick zurück behalten. Bei ihm äußert sich das in einem Muskelzucken, hauptsächlich in der Hinterhand. Die Nerven wurde wohl geschädigt, da lässt sich jetzt leider nichts mehr reparieren. Tamino kann aber trotzdem ein uneingeschränkten, normales Leben damit führen. In Italien ist eine Vermittlung für ihn aussichtslos, aber wir sind sicher, auch für ihn findet sich sicherlich anderswo ein Plätzchen, bei Liebhabern dieser Rasse. Er ist ein Jagdhund im besten Alter, braucht entsprechende Auslastung, und kann auch gerne als Zweithund vermittelt werden, weil er sich prima mit anderen Hunden versteht. Tamino ist bereits kastriert und wurde in der Vergangenheit schon mal negativen auf Leishmaniose und Erlochiose getestet. Wir packen gerade sein Ausreiseköfferchen, damit es ganz schnell gegen kann, wenn er adoptiert wird.

Tamino
Tamino Pointer 6 Jahre ITRüde

Kontakt

Susanne Besier
susanne.besier@hundehilfe-mariechen.de

0162-3112669
ab 17 Uhr

News

05.05.2021

Tamino wurde negativ auf Leishmaniose und Erlichiose getestet.