Tata

Hündin, Maremmano Mischling, 2 Monate, Unvermittelt, stammt aus Italien, TierNr. 4195
Es war einmal ein Schäfer in der Toskana.
Er hatte Maremmano Hündinnen. Diese wollte er einfach nicht kastrieren lassen.
Oh welch ein Wunder, diese Hündinnen wurden läufig und gedeckt. Zwei seiner Hündinnen…
Zur Welt kamen insgesamt 8 Welpen ( 09/ 2021). 5 von der einen und 3 von der anderen Hündin.
Monia konnte mit der italienischen Behörde eine Hündin und alle Welpen von dem Schäfer beschlagnahmen.
Sie mussten in einem furchtbaren Verschlag leben.
Jetzt leben die Welpen bei einer älteren Familie und es geht ihnen sehr gut. Einen Check beim Tierarzt haben sie bereits hinter sich gebracht, samt erster Impfung! Sie wurden gegen Flöhe behandelt und entwurmt.

Lassen Sie sich von dem zauberhaften Äußeren nicht täuschen. Bei Tata handelt es sich um einen Herdenschutzhund-Mix, genauer gesagt um einen Maremmano-Abruzzen Mix.
Was jetzt noch wie ein kleiner Eisbär anmutet, wird, wenn ausgewachsen auch ein großer Eisbär sein.
Wir vermitteln unsere Maremmani ausschließlich in Haus mit sicher eingezäuntem Garten. Tata möchte einer Aufgabe nachgehen und Haus und Hof bewachen können.
Wir vermitteln nicht in Zwingerhaltung. Tata wird seine Familie lieben und braucht, trotz Größe und eigenständigem Verhalten auf jeden Fall Familienanschluss und möchte gerne mit im Haus leben dürfen.
Lesen Sie hier bitte gerne das Rasseportrait des Maremmano-Abruzzen.

Tata kann sich im Januar auf große Reise machen. Er ist dann komplett geimpft und gechipt und hat seinen neuen EU-Heimtierpass im Gepäck.

Tata
Tata Maremmano Mischling 2 Monate ITHündin

Kontakt

Steffi Böhner
steffi.boehner@hundehilfe-mariechen.de

0172-7026067
ab 13.00 Uhr